ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com
07.01.2021 - FussbodenTechnik

Kritische Marktsituation und Lieferengpässe bei Epoxidharzen

Mehrere parallel verlaufende internationale Ereignisse und Entwicklungen haben in den vergangenen Wochen zu einer Verknappung und weltweit drastischen Preissteigerung bei den Rohstoffen für die Epoxidharz-Produktion geführt. Das hat vor allem Konsequenzen für die Märkte in Europa und in Deutschland, berichtet die Deutsche Bauchemie.

Eine kontinuierlich wachsende Nachfrage auf den internationalen Märkten beeinträchtigt die Verfügbarkeit und befeuert die Preisdynamik zusätzlich. Um in Europa überhaupt Lieferungen von Basis-Epoxidharzen zu erhalten, müssen Preise akzeptiert werden, die mehr als 100 % über dem normalen mittleren Preis liegen, teilt die Deutsche Bauchemie mit. Hinzugerechnet werden müssen die Kosten für die eigentliche Epoxidharz-Herstellung auf Basis der teuren Rohstoffe - daraus erwächst die Gefahr, dass die durch bauchemische Unternehmen in Deutschland angebotenen Endprodukte kaum mehr wettbewerbsfähig sind im Vergleich zu anderen Systemen in den jeweiligen Einsatzbereichen.

Mitgliedsunternehmen der Deutschen Bauchemie beziffern die Kostensteigerung von Epoxidharzen allein im Dezember 2020 auf eine Größenordnung zwischen 40 und 60 %. Für Lieferungen im ersten Quartal 2021 müssen weitere extreme Preisforderungen akzeptiert werden, um Lieferungen zu erhalten. Eine Trendwende ist kurzfristig nicht zu erkennen. Angesichts dieser Entwicklung sind Preissteigerungen bei Epoxidharz-Endprodukten absehbar.
06.01.2021 - Parkett Magazin

Hagebau errichtet neues Logistikzentrum in Walsrode

Die Hagebau Logistik hat den Hamburger Projektentwickler Garbe Industrial Real Estate mit der Errichtung einer zentralen Logistikanlage in Walsrode beauftragt. Auf einem 10 ha großen Gelände des A27-Parks entstehen vier Hallenabschnitte mit einer Gesamtfläche von ca. 40.000 m2 für die Lagerung, Kommissionierung und Distribution des Baumarktsortiments. Der Baubeginn ist im Frühjahr geplant, die Inbetriebnahme der Anlage Ende dieses Jahres.

Das geplante Zentrallager ergänzt die bestehenden fünf Regionallager, über die die Logistiktochter der Hagebau die Warenversorgung für die rund 360 Mitgliedsunternehmen der Kooperation bislang abwickelt. Künftig sollen von Walsrode aus sowohl Hagebau-Märkte als auch die Kunden des Hagebau-Online-Shops beliefert werden. Rund 150 neue Arbeitsplätze sollen am Standort entstehen.
05.01.2021 - BTH Heimtex

Project Floors bringt PVC-freie Designbeläge auf den Markt

Jetzt auch Project Floors: Der Designbelagsspezialist aus Hürth wird im Laufe des Jahres seine erste PVC-freie Kollektion auf den Markt bringen. Das kündigt Geschäftsführer Bernd Greve im Interview der Januar-Ausgabe von BTH Heimtex an. "Wir beschäftigen uns mit diesem Thema, weil die Nachfrage da ist", sagt Greve. Die neue Serie werde dekorgleich zur Dryback-Ware sein und einen wettbewerbsfähigen Preis haben.
05.01.2021 - Carpet Magazine

Domotex 2021 abgesagt

Die nach der Verschiebung auf den 18. bis 20. Mai 2021 geplante Domotex findet im diesem Jahr nicht als Präsenzmesse statt. Das aktuelle, weltweite Infektionsgeschehen im Zuge der Covid-19 Pandemie mache eine zuverlässige Planung für eine physische Präsenz vor Ort nicht möglich, melden die Veranstalter in einer Pressemitteilung. Dafür soll am 20. Mai der Domotex Digital Day stattfinden, der rein digital aktuelle Branchenthemen aufgreifen soll.
30.12.2020 - BTH Heimtex

Stark Deutschland: Weitere Neuzugänge in der Führungsmannschaft

Stark Deutschland: Weitere Neuzugänge in der Führungsmannschaft
Michael Knüppel (Foto) und Marc-Oliver Windbacher gehören ab Jahresbeginn 2021 zur Führungsmannschaft von Baustoffhändler Stark Deutschland (u.a. Raab Karcher). Beide waren bislang für Wettbewerber Bauking tätig.

Knüppel übernimmt den Vorsitz der Geschäftsführung. Der 58-Jährige war bei Bauking Vorstand für Vertrieb, Marketing und Personalentwicklung. Jetzt folgt er auf Kare O. Malo (68), der seit der Übernahme von Saint Gobain Building Distribution durch die dänische Stark Group im Jahr 2018 die Neuausrichtung des Unternehmens geleitet hat und ihm als Senior Advisor auch weiterhin beratend zur Seite stehen wird.

Windbacher wird Personalgeschäftsführer von Stark Deutschland. Der 53-Jährige bringt Erfahrungen in den Themenfeldern Personalstrategie, Personalentwicklung und Personalmarketing mit aus bisherigen Tätigkeiten für Bauking, Hagebau und Spielzeughändler Toys R Us.

Bereits im November 2020 wurde der Wechsel von Matthias Habedank von Bauking zu Stark Deutschland bekannt. Er besetzt den neu geschaffenen Posten des Commercial Directors, zuständig für Marketing, Category- und Brandmanagment.
28.12.2020 - BTH Heimtex

Creativ Salzburg im Januar 2021 abgesagt

Aufgrund der aktuell in Österreich geltenden Corona-Auflagen hat der Veranstalter die vom 23. bis 25. Januar 2021 geplante Creativ Salzburg vorerst abgesagt. Für die Fachmesse für Geschenkideen und Lifestyleprodukte inklusive Wohnaccessoires und Heimtextilien soll nach Möglichkeit noch im ersten Quartal ein Ersatztermin gefunden werden.

28.12.2020 - BTH Heimtex

Wilhelm Erfurt wird 90

Wilhelm Erfurt wird 90
Wilhelm Erfurt (Foto) feiert am 29. Dezember 2020 seinen 90. Geburtstag. Der Jubilar prägte mehr als vier Jahrzehnte lang die Geschicke bei Erfurt & Sohn. 1957 übernahm er in sechster Generation die Leitung des Unternehmens und baute es gemeinsam mit seinem Cousin Reinhard Erfurt als geschäftsführender Gesellschafter kontinuierlich aus. Er bereitete mit dem Aufbau der Marke Erfurt und dem Fokus auf Rauhfaser und überstreichbare Wandbeläge den Weg zur heutigen Position als Marktführer in diesem Segment. 1998 gab er die Geschäftsführung ab.

Bereits während seiner beruflichen Tätigkeit setzte sich Wilhelm Erfurt für Kultur, Umweltschutz und Soziales ein, bekleidete zahlreiche Ehrenämter in seiner Heimatstadt Schwelm, deren Ehrenbürger er heute ist. 1978 erhielt Erfurt das Bundesverdienstkreuz, 2017 den Verdienstorden des Landes NRW. Die von ihm gegründete "Wilhelm-Erfurt-Stiftung für Kultur und Umwelt" hat seit 1996 mehr als 160 wissenschaftliche und soziale Projekte unterstützt.
23.12.2020 - BTH Heimtex

Egger: 6 Prozent Plus mit Bodenbelägen

Gut läuft es derzeit für die Division Flooring Products im Egger-Konzern. Zur Mitte des Geschäftshalbjahres 2020/21 (31. Oktober) haben die Österreicher mit Laminat- und Designböden 245,5 Mio. EUR umgesetzt. Das sind 6,2 % mehr als ein Jahr zuvor. Wachstum gab es in Russland und China sowie den Baumärkten Europas. Das EBITDA der Fußbodensparte liegt bei 35,0 Mio. EUR (+85,4 %).
22.12.2020 - BTH Heimtex

Hornbach: Corona lässt die Kasse klingeln

"Die Verbraucher geben auch in der zweiten Corona-Infektionswelle deutlich mehr Geld für ein schöneres Zuhause oder Renovierungsprojekte aus", heißt es im Zwischenbericht des Hornbach-Konzerns nach den ersten drei Quartalen des Geschäftsjahres 2020/21 (30. November). Das Unternehmen meldet ein Umsatzplus von 20,2 % auf 4,5 Mrd. EUR. Die Marktschließungen in Österreich und Tschechien im Oktober und November 2020 hätten dank des kräftigen Wachstums in den übrigen Regionen sowie durch Vorzieh- und Nachholeffekte mehr als ausgeglichen werden können.

Die Hornbach Baumärkte verbuchten binnen neun Monaten Zuwächse von 20,7 % (flächenbereinigt 19,5 %) auf 4,2 Mrd. EUR. In Deutschland (2,2 Mrd. EUR) wurden sogar +24,5 % (+24,6 %) erreicht. Für die Hornbach Baustoff Union werden 277,8 Mio. EUR (+13,5 %) ausgewiesen.
21.12.2020 - BTH Heimtex

MHZ mit neuer Marketingleitung

Anette Benz ist neue Bereichsleiterin Marketing bei MHZ Hachtel in Leinfelden-Echterdingen. Sie arbeitete schon während ihres dualen Studiums MBA General Management bei dem Sonnenschutzhersteller und hatte dort seitdem diverse Positionen im Vertrieb inne. Nun folgt sie auf Sabine Steinhauser, die das Unternehmen verlassen hat.