ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com
15.06.2022 - BTH Heimtex

Betap: Van-Lente-Brüder vorerst ausgeschlossen

Zwei Brüder leiteten jahrelang als Geschäftsführende Gesellschafter die Geschicke des niederländischen Teppichanbieters Betap: Arend und Johan van Lente, beide im Besitz von je 50 % der Unternehmensanteile. Seit 2018 streiten sie über und um die Leitung; derzeit laufen mehrere Verfahren und Berufungsverfahren. Anfang Juni 2022 wurden nun beide Brüder für die Dauer der Ermittlungen zu den Geschehnissen der vergangenen Jahre durch das Amsterdamer Berufungsgericht (vorerst) aus dem Unternehmen ausgeschossen, wie das niederländische Online-News-Medium Genemuiden Actueel berichtet. Die Geschäftsführung übernimmt vorübergehend der Rechtsanwalt John Jaakke, der frühere Vorsitzende des Fußballvereins AFC Ajax Amsterdam. Alle anfallenden Kosten muss Betap tragen. Wie lange die Ermittlungen andauern werden, ist unbekannt.