ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com
28.04.2021 - Parkett Magazin

BVPF: Ausbildungszahlen trotz Corona relativ stabil

Im Bundesverband Parkett und Fußbodentechnik (BVPF) informierte Tobias Michalak, Bundesfachgruppenleiter Aus- und Weiterbildung, über die aktuellen Ausbildungszahlen. Demnach ist die Zahl der Lehrlinge in den Berufen Parkett- und Bodenleger auch in Zeiten der Pandemie relativ stabil geblieben: Stand April 2021 waren 714 (März 2020: 716) angehende Parkettleger sowie 538 (März 2020: 546) angehende Bodenleger in der Ausbildung (jeweils erstes bis drittes Lehrjahr). In beiden Berufsbildern waren die Ausbildungszahlen trotz des generellen Bewerbermangels im Handwerk in den letzten fünf Jahren kontinuierlich leicht angestiegen.