ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com
23.07.2020 - FussbodenTechnik

Sika steigert Umsatz um 2,9 Prozent

Trotz der Auswirkungen der Corona-Pandemie konnte der Bauchemie-Konzern Sika seinen Wachstumskurs im ersten Halbjahr 2020 fortsetzen: Erzielt wurde eine Umsatzsteigerung von 2,9 % in Lokalwährungen auf rund 3,6 Mrd. CHF (rund 3,3 Mrd. EUR). In den Monaten März, April und Mai 2020 wurden die Geschäftsaktivitäten in nahezu allen Ländergesellschaften durch die Corona-Pandemie beeinträchtigt. Im Juni verzeichnete Sika erstmals seit Februar wieder ein positives organisches Umsatzwachstum, als in vielen Ländern die Lockdown-Phasen beendet oder die Einschränkungen signifikant reduziert wurden. Der Betriebsgewinn (EBIT) belief sich auf 410,2 Mio. CHF und ist damit um 14,8 % zurückgegangen.