ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com
MW Parkett-Fussbodentechnik GmbH - Beste Parkettpräsentation im Handwerk 2022
MW Parkett-Fussbodentechnik GmbH, Zierenberg

MW Parkett-Fussbodentechnik GmbH, Zierenberg

Aufgeräumt


Über 20 Jahre lang haben sich Matthias Mangold und Sascha Wehe im Grunde nie Gedanken über ihren Showroom gemacht. Dann aber dafür umso gründlicher: 2019 eröffnete MW Parkett-Fussbodentechnik in Zierenberg eine vollständig neu gestaltete Ausstellung, die mit eigenen Ideen, klarer Struktur und professioneller Umsetzung bis in kleinste Details überzeugt, urteilte die Parkett Star-Jury.

MW Parkett-Fussbodentechnik versteht sich als kompetenter Partner für die Bodengestaltung – von der Planung, über die Beratung bis hin zur Ausführung. In allen Details realisiert der hessische Fachbetrieb die Wünsche von Architekten und Bauherren in Kassel und Umgebung. Wer in das ländliche Zierenberg kommt, kommt in der Regel gezielt mit einem Beratungstermin in das Geschäft – fast ausschließlich sind es Privatleute, aber auch Architekten, die meist auf Empfehlung auf den Handwerksbetrieb aufmerksam werden. Verlegt wird größtenteils Parkett, auch wenn die Nachfrage nach anderen Bodenbelägen, insbesondere Teppich- und Korkböden, in jüngster Zeit wieder zugenommen hat – in der Renovierung empfiehlt das Team von MW Parkett-Fussbodentechnik, was passt und funktioniert.

MW Parkett-Fussbodentechnik GmbH, Zierenberg
Raffiniert sind freischwebende Elemente, die den Raum teilen, aber doch offen wirken lassen.

Der professionelle Auftritt des 18 Mitarbeiter zählenden Unternehmens lässt kaum ahnen, dass sich die Firma vor 23 Jahren aus der Initiative von zwei ambitionierten Jungmeistern entwickelt hat. Die Initialen im Firmenschriftzug stehen für die beiden Gründer und Inhaber Matthias Mangold und Sascha Wehe. Beide verbindet die Leidenschaft für das Parkettlegen schon seit frühester Jugend auf ungewöhnliche Art und Weise: Als Schüler jobbten die Freunde bei einem benachbarten Parkettleger und waren fortan von dem Handwerk begeistert. „Von unserem Konfirmationsgeld haben wir unsere erste Hummel gekauft“, erzählt Sascha Wehe. Bei der Hummel sollte es nicht bleiben. Die beiden Freunde lernten Parkettleger, meldeten sich zum Meisterkurs an und wagten schließlich 1998 mit dem Meisterbrief in den Händen zunächst als Subunternehmer den Schritt in die Selbstständigkeit. Mit dem Fachbetrieb im heimischen Zierenberg ging es seither stetig bergauf. Auf den Umzug aus den Garagen der Eltern, die sie einige Jahre als Lager genutzt hatten, folgte 2005 der Einzug in die heutigen Geschäftsräume.

Mit dem Wachstum des Unternehmens wurde auch die Ausstellung über die Jahre hinweg immer größer – und immer unübersichtlicher, räumt Matthias Mangold ein. Gedanken über ihren Showroom hatten sich die Parkettlegermeister im Grunde nie gemacht, bis ein Außendienstmitarbeiter aus der Industrie sie darauf aufmerksam machte, dass sie in ihren Räumen „dringend mal etwas tun müssten“. Für diesen Rat sind die Beiden dem Mann bis heute dankbar. „Früher war alles frei zusammengestellt, man kam rein und wurde quasi erschlagen von allen Farbtönen und allen Sorten – hier eine Laminatecke, da Designböden und dann Parkett in allen Ausführungen und Holzarten. Das wollten wir so nicht mehr, wir wollten es aufgeräumter.“

Individuelles Shop-Konzept für einen unvergleichlichen Showroom

MW Parkett-Fussbodentechnik GmbH, Zierenberg
Weil es zentral für alle Bodenbelagsarten ist, hat das Sortiment von Leisten Wagner in der Mitte des Showrooms seinen Platz.

Gesagt, getan. Pünktlich zum 20-jährigen Firmenjubiläum eröffneten Sascha Wehe und Matthias Mangold 2019 ihren grundlegend neu gestalteten Showroom. Die Räumlichkeiten wirken jetzt zeitgemäß, aufgeräumt und strukturiert. Sichtspachtelungen zeigen eine moderne Loftoptik, die sich trotz ihrer besonderen Charakteristik für die Präsentation der Muster zurücknimmt. Hier und da setzen dekorative Elemente Akzente: Großformatige Leuchtbilder mit Motiven aus der Region, hübsch dekorierte Regale, eine Foto-Ecke und als Highlight ein echter Kamin bringen Behaglichkeit und Wärme in die sonst recht puristisch und neutral gehaltene Ausstellung.

Auf rund 200 m²-Fläche wird klar gegliedert ein Ausschnitt der vielfältigen Bodenbeläge präsentiert. Von Parkett- und Dielenböden in unterschiedlichen Holzarten und Formaten über Kork und Teppichböden bis hin zu Designbelägen. Sämtliche Elemente des Shop-Konzepts inklusive der Schubladen- und Präsenterschränke wurden nach den Vorstellungen der beiden Inhaber von einer Innenarchitektin entworfen und bei einem benachbarten Ladenbauer in Auftrag gegeben. „Wir wollten bewusst unsere eigene Gestaltung, um neutral und nicht mit anderen Showrooms vergleichbar zu sein“, sagt Sascha Wehe.

Raffiniert sind freischwebende Elemente, die den Raum teilen, aber doch offen wirken lassen. Die Beratungsbereiche sind mit rustikalen Massivholztischen eingerichtet. Per Display oder Tablet können Produktinformationen abgerufen oder virtuelle Raumplanungen dargestellt werden. „Diese Tools nutzen wir aber gar nicht so sehr“, erzählt Mangold. „Einen Holzboden und seine Haptik muss man real sehen und fühlen.“

„Die Beratung ist viel angenehmer geworden“

Nahezu alle Muster sind bis auf Ausnahme einiger Landhausdielen auf kleine Handmuster in Schubladenschränken begrenzt. Präsentiert wird Mehrschicht- und Massivparkett fast ausschließlich von Jaso und Gunreben sowie Landhausdielen von Drüsedau. „Die Kunden legen vermehrt Wert auf Regionalität, insbesondere die Dielen von Drüsedau aus dem hiesigen Kellerwald kommen bei unseren Kunden gut an“, sagt Mangold.

Dieses Jahr haben die Parkettleger viel echtes Stabparkett verlegt, zum Teil auch größere Varianten. Die gesamte Stab-Palette von Jaso liegt im Showroom in kleinen Musterschächtelchen parat, so dass alle Holzarten, Oberflächen und Verlegemuster in der Beratung direkt gezeigt werden können. Erst seit kurzem neu im Sortiment sind darüber hinaus die Produkte des ungarischen Parkettherstellers Soulum. Im Zentrum der Ausstellung hat schließlich das hochwertige Zubehörsortiment von Leisten Wagner seinen angestammten Platz. Sascha Wehe: „Leisten sind ein richtiges Designelement geworden. Weil sie ganz zentral für alle Bodenbelagsarten sind, haben wir sie in der Mitte platziert.“

„Unsere Ausstellung macht uns seit dem Umbau richtig Spaß“, sind die beiden Parkettlegermeister sich einig. „Die Beratung ist viel angenehmer und ruhiger geworden. Wir können uns jetzt gezielter dem Kundenwunsch annähern – die einzelnen Holzarten, Formate, Farben und Oberflächen strukturierter im Gespräch durchgehen.“ Früher seien die Kunden von den vielen verschiedenen Oberflächen und Farben oft überfordert gewesen. Jetzt haben sie es leichter, sich für ihren Boden zu entschieden.

Imke Laurinat





MW Parkett-Fussbodentechnik GmbH

Beste Parkettpräsentation im Handwerk des Jahres 2022
MW Parkett-Fussbodentechnik GmbH
Oberelsunger Straße 3
34289 Zierenberg
eMail: info@mw-parkett.de
Internet: www.mw-parkett.de
Telefon: 05606 / 534766
Adresse auf Karte zeigen

Parkett Star
Sponsoren 2022

Domotex
Bauwerk Boen
Uzin
Bona
Prinz
Eurobaustoff
Holzland
Pallmann
Amorim
Osmo
Jordan
Thede und Witte
Meister
PCI Thomsit
Parador