ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com
Alesi. Schlaf / Raum/ Design - Vorbildliche Digitalstrategie 2022
Alesi, Schramberg

Alesi, Schramberg

Ganzheitliches Konzept


Für André Alesi ist Schlaf mehr als die Zeit, die man auf der Matratze verbringt. In seinem Bettenhaus bringt er gemeinsam mit Ehefrau Jessica viele digitale Tools zum Einsatz, um den Kunden neben den passenden Produkten nach eingehender Analyse auch die richtige Strategie zur Regeneration an die Hand zu geben.

Das Bettenfachgeschäft von Jessica und André Alesi hat eine bemerkenswerte Entwicklung durchlebt. Die Veränderung lässt sich bereits am Namen ablesen, denn das „Bettenland Alesi“ ist Geschichte. Mittlerweile firmiert das Unternehmen unter „Alesi. Schlaf / Design /Gesundheit“, und dieser neue Name ist Programm. Auch die gesamte Corporate Identity wurde geändert: Die Hausfarbe wechselte von Rot zu Blau, das Firmenlogo erscheint in zeitgemäßer Typograhie. Eine neue Website inklusive neuer Adresse macht all dies nach außen sichtbar. Die Seite www.alesi-schlaf.de ist aber nur ein Baustein unter mehreren, der zur Digitalstrategie des Fachhändler-Ehepaares gehört.

Alesi, Schramberg
Im Geschäft in Schramberg werden die Schlafsysteme ansprechend in Szene gesetzt.

Auch sie selbst sind Teil des Veränderungsprozesses, den das Unternehmen durchlaufen hat. Jessica Alesi kümmert sich um das stationäre Fachgeschäft in Schramberg, Ehemann André primär um das von ihm 2015 gegründete Institut für Schlaf und Regeneration; er hat sich außerdem zum Gesundheitswissenschaftler ausbilden lassen und promoviert derzeit an der Sporthochschule Köln. Nicht zu vergessen: das Buch „Endlich richtig ausgeschlafen“, das Alesi mit Dr. Lutz Graumann geschrieben hat.

Das Fachgeschäft in Schramberg bietet auf 600 Quadratmetern Verkaufsfläche das Angebot eines anspruchsvollen Schlafraumausstatters. „Wir beraten vom Bett über den Boden bis zur Wand“, erläutert André Alesi. „Und wir wollen dem Kunden bewusst machen, dass Schlaf nicht nur die Zeit ist, die man auf der Matratze liegt.“ Das bezieht sich sowohl auf die Schlafqualität als auch auf die Schlafumgebung. Bei Tapeten oder Bodenbelägen kann das Fachgeschäft ebenso weiterhelfen wie bei der Auswahl passender Wohnraumaccessoires; Jessica Alesi hat dabei ein besonderes Faible für italienisches Design. Bis auf die Elektrik können alle Gewerke inhouse abgedeckt werden.

Damit der Schlafraum bestmöglich gestaltet wird, finden die Kunden aber nicht nur eine breite Produktauswahl bei Alesi, sondern auch zahlreiche, digital gestützte Dienstleis­tungen. Die Kunden haben dank virtueller Planungstools die Möglichkeit, ihren kompletten künftigen Schlafraum vom Fußboden über das Bett bis hin zum Einbauschrank in einer 3D-Darstellung am Bildschirm zu erleben. „Wir visualisieren den gesamten Schlafraum, planen alle Wunschprodukte ein und führen sämtliche dazugehörigen Dienstleis­tungen aus eigener Hand aus“, so Alesi. Ob ein komplettes Ankleidezimmer oder eine individuelle Kommode – alles ist in der 3D-Planung machbar. Auch ein Boxspringkonfigurator wird zur Animation der Wunschbetten eingesetzt.

Doch gesunder und regenerativer Schlaf ist nicht allein eine Frage der Produkte oder der Raumgestaltung. „Körper, Geist und Seele benötigen zum einen ausreichend viel Schlaf und zum anderen die richtige Art des Schlafs, um sich von den täglichen Einflüssen zu regenerieren“, ist André Alesi überzeugt. Neben der Ergonomie, die im Beratungsalltag naturgemäß eine große Rolle spielt, sind auch weitere Aspekte entscheidend, die den Kunden mittels der angebotenen Schlafanalysen nahegebracht werden. In der Kurzzeit-Schlafanalyse kommt ein kaum 18 Gramm schwerer Mini-EKG-Rekorder zum Einsatz. „Damit bilden wir in unseren Auswertungen den aktuellen Status-Quo in Sachen Stress, Schlaf, Bewegung ab“, erklärt Alesi.

Das kleine Messgerät wird direkt am Oberkörper befestigt und trackt die gesamte Herztätigkeit unter realen Alltagsbedingungen. Damit soll herausgefunden werden, wie gut der Kunde tatsächtlich schläft und wie sich sein Schlaf verbessern lässt. Auch die Atembewegung sowie die Bewegungsaktivität und Körperlage werden aufgezeichnet. So entsteht ein Bild der gesamten so genannten Schlafarchitektur mitsamt möglicher Schlafstörungen, das in einem 30-minütigen Analysegespräch von Alesi erläutert wird, in dem den Kunden wirkungsvolle Strategien und ein Fahrplan mit hilfreichen Tipps an die Hand gegeben werden. „Wir suchen nicht nach Krankheiten, sondern versuchen, den Schlaf zu optimieren“, betont André Alesi und ergänzt: „Wir bieten keine medizinische Beratung an, aber wir sind in der Lage, medizinische Probleme zu erkennen.“ Zusätzlich bietet er auch eine 7-Tage-Langzeitmessung an, die mit einem Ring am Finger durchgeführt wird und noch genauere Daten liefert.

Alesi, Schramberg
Jessica Alesi stützt sich in der Schlafraumplanung auf digitale Visualisierungen.

Zur Digitalstrategie bei Alesi gehört auch der Einsatz der MZE-Bettenlounge, die als verlängerte Ladentheke funktioniert und so das Angebot am POS noch einmal deutlich ergänzt. Dort kommen auch Digital-Signage-Geräte zum Einsatz, also Bildschirme und Displays, die dem Kunden tiefergehende Informationen und Inspirationen vermitteln. Neben den Kanälen in den sozialen Netzwerken ist auch die neue Homepage ein wichtiges Instrument. Dort finden die Kunden neben Informationen zu Themen wie Allergien, Raumluft oder Elektrosmog auch die Möglichkeit zur Onlineberatung. Ein Angebot, dem die Pandemie, ebenso wie dem Onlineshop, zu besonderer Bedeutung verhalf. Der Onlineshop sei nicht darauf ausgerichtet, Umsätze zu maximieren. „Er soll unsere Kompetenz nach außen tragen.“ Daher bleibt André Alesi beim Verkauf im Netz auch zurückhaltend: „Ein Shop sollte zwar immer Teil einer ganzheitlichen Strategie sein“, sagt er aus seiner Erfahrung, „aber natürlich ist es das Ziel, die Leute in den Laden zu bringen.“

Gleichwohl ist er überzeugt, dass jeder Bettenhändler sich wandeln und mit den digitalen Möglichkeiten beschäftigen müsse. Auch und gerade denen der Gesundheitsbranche. „Sehr viele Kunden tragen Waerables. Wir müssen uns für diesen Markt interessieren und darauf aufspringen“, ist er überzeugt. Dabei gehe es nicht darum, seine Werte zu verlieren, so Alesi. „Aber ein Händler darf auch den Zug der Zeit nicht verpassen.“


Alesi. Schlaf / Raum/ Design

Vorbildliche Digitalstrategie des Jahres 2022
Alesi. Schlaf / Raum/ Design
Bahnhofstraße 21
78713 Schramberg
eMail: info@bettenland.com
Internet: www.alesi-schlaf.de
Telefon: 07422/21080
Adresse auf Karte zeigen

Haustex Star
Sponsoren 2022

ABK
Bettenring
Centa-Star
Essenza
Formesse
Garant
Lattoflex
Mattes und Ammann
Messe Frankfurt
Metzeler
MZE
Werkmeister
Optimo
Rummel
Sanders
Velda