ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Gerflor

Robuster Objektbelag Timberline eingeführt


Mit der neuen Produktlinie Timberline präsentiert Gerflor jetzt einen robusten heterogenen Vinylbodenbelag mit 0,7 mm Nutzschichtdicke. Der Objekt-Bodenbelag bietet mit 24 realitätsgetreuen Holz-Dekoren reichlich Gestaltungsfreiheit bei der Projektplanung und überzeugt darüber hinaus durch hohe Strapazierfähigkeit und Verschleißfestigkeit. So eignen sich die Timberline Bodenbeläge ideal für Anwendungen mit hoher Beanspruchung - zum Beispiel im Gesundheitswesen, in Bildungseinrichtungen, im Ladenbau oder im Wohnungsbau.

Hintergrund der neuen Produktlinie ist die Zusammenführung der ehemals von DLW in Deutschland sehr erfolgreich vertriebenen DLW Timberline Kollektion sowie der bisherigen Gerflor Linie. Dazu erläutert Gerflor Geschäftsführer Michael Stein: "Die DLW Timberline Kollektion wurde auch vor der Übernahme von DLW schon immer von Gerflor produziert. Nun führen wir beide Linien unter einem Dach neu zusammen und optimieren so unser Sortiment an druckdessinierten heterogenen Vinylbodenbelägen."

Dessin-Vielfalt für
eine natürliche Optik

Die neue Kollektion ist je nach Innenarchitektur und Design-Wunsch in 24 Holzdekoren erhältlich. Dabei reicht das Spektrum von modern-hellem Ahorn bis hin zum gekalkten, schwarzbraunen Eichenton. Die realistische Oberflächenprägung des Kompaktbelags verfügt je nach Charakter des Holzes über eine feinere oder auch stärkere Struktur. Dies sorgt für einen besonders authentischen und natürlichen Gesamteindruck in jedem Raum.

Durch die 0,7 mm dicke transparente Nutzschicht ist die Timberline Produktlinie langlebig sowie strapazierfähig (Beanspruchungsklasse 34/43) und alterungsbeständig. Zudem weist der Kompaktbelag ein gutes Resteindruck-Verhalten auf, ist trittsicher (R 10) und antistatisch. Die matte PUR +Oberflächenvergütung sorgt für eine besonders edle Optik und minimiert zudem die Schmutzanhaftung. Das garantiert eine effiziente Pflege und spart langfristig Wasser und Reinigungsmittel - für mehr Nachhaltigkeit und geringere Unterhaltskosten.

Durch ihre Bahnenbreite von zwei oder vier Metern sind die neuen Kompaktbeläge einfach sowie - gerade in kleinen Räumen - fugenfrei zu verlegen.
aus FussbodenTechnik 05/19 (Sortiment)