ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com
26.11.2021 - BTH Heimtex

Baumarktverband: Vorstand im Amt bestätigt

Der alte Vorstand des BHB - Handelsverband Heimwerken, Bauen und Garten ist auch der neue. Die Mitglieder bestätigten Franz-Peter Tepaß (Obi) als Sprecher, René Haßfeld (Toom Baumarkt) als seinen Stellvertreter sowie Susanne Jäger (Hornbach Baumarkt), Alexander Kremer (Gartencenter Kremer), Peter Abraham (Eurobaustoff) und Torsten Kreft (Hagebau) in ihren Ämtern. Das Quintett kann seine Arbeit damit drei weitere Jahre fortsetzen.
26.11.2021 - Parkett Magazin

Hagebau-Aufsichtsrat: Meyer folgt auf Hüttemann

Hagebau-Aufsichtsrat: Meyer folgt auf Hüttemann
Bereits im Oktober wurde auf der Gesellschafterversammlung 2021 der Hagebau-Kooperation der Aufsichtsrat neu gewählt. Alle Mitglieder des Gremiums wurden in ihren Ämtern bestätigt, nur Benedikt Hüttemann war nicht wieder zur Wahl angetreten. Für ihn rückte Klöpferholz-Geschäftsführer Manfred Meyer nach.
26.11.2021 - FussbodenTechnik

Karin Keßler ist Deutschlands beste Raumausstatterin

Karin Keßler ist Deutschlands beste Raumausstatterin
Nach einer coronabedingten Präsenzpause fand der Praktische Leistungswettbewerb des Raumausstatter- und Sattlerhandwerks auf Bundesebene wieder als Vor-Ort-Termin statt. Die 22 besten Gesellen aus ganz Deutschland kamen Mitte November 2021 zusammen, um sich im bayerischen Mainburg miteinander zu messen. Im Fachbereich Raumausstattung standen am Ende drei Frauen auf dem Siegertreppchen - an der Spitze eine Hamburgerin: Die 22-jährige Karin Keßler (Foto) hatte ihre Ausbildung beim Betrieb Dirala. Blankeneser Werkstätten absolviert. Die 24-jährige Lisa Fischer aus Hessen (Ausbildungsbetrieb Schäfer Raumgestaltung, Korbach) landete auf Platz 2, gefolgt von der ebenfalls 24-jährigen Bayerin Veronika Frisch (Ausbildungsbetrieb Raumausstattung Michl Traurig, Bad Kötzting).

Mehr auf fussboden.tech.
25.11.2021 - BTH Heimtex

Windmöller entscheidet Großhandelsbefragung Designbeläge/LVT für sich

Das dritte Mal in Folge lässt Windmöller die LVT-Konkurenz im dreistufigen Vertrieb in Deutschland, Österreich und der Schweiz hinter sich. Das ergibt die Großhandelsumfrage Designbeläge 2021 in Ausgabe 11/2021 von BTH Heimtex. Rang 2 in der Befragung teilen sich die Lieferanten Gerflor, Moduleo und der ehemalige Dauersieger Objectflor. Dahinter folgen Adramaq und Tarkett.
25.11.2021 - FussbodenTechnik

Deutsche Bauchemie: Deutliche Preisanstiege sind unabwendbar

Die gesamte bauchemische Industrie ist von dramatischen Kostensteigerungen und Rohstoffverknappungen infolge der Corona-Pandemie betroffen, berichtet der Branchenverband Deutsche Bauchemie. Beide Trends haben sich über das gesamte Jahr 2021 fortgesetzt und verschärft. Preisanstiege entlang der Wertschöpfungskette sind damit unausweichlich. Die massiven Preiszuwächse können die Unternehmen allein nicht auffangen und müssen sie zum Teil an den Markt weitergeben, teilt der Verband mit. Neben den Rohstoffpreisen sind in den vergangenen zwölf Monaten außerdem die Preise für Energie (+400 %), Verpackungen sowie Paletten (+300 %), Transport und Personal deutlich angestiegen.

Die Branche kämpft insgesamt mit einer bisher nicht gekannten Unsicherheit für eine ausreichende Versorgung mit zahlreichen Rohstoffen. Experten rechnen auch in absehbarer Zukunft nicht mit einer Entspannung auf dem Rohstoffmarkt. Der steigende Rohstoffkosten-Index deutet eher darauf hin, dass sich die Lage im Jahr 2022 weiter verschärfen wird und die hohen Rohstoffpreise zur neuen Normalität werden, lautet die Prognose der Deutschen Bauchemie.

Mehr auf fussboden.tech.
25.11.2021 - BTH Heimtex

Re-Start der Heimtextil ist sicher

Der Heimtextil vom 11. bis 14. Januar 2022 steht nichts im Wege. Wie die Messe Frankfurt in einer offiziellen Mitteilung erklärt, habe die seit 22. November 2021 gültige Verordnung der hessischen Landesregierung die Durchführung der Heimtextil unter 2G-Vorgaben bestätigt. Demnach kann sie in geplanter Breite und Tiefe auf zehn Hallenebenen mit rund 1.500 Ausstellern aus 50 Ländern stattfinden.

Olaf Schmidt, Vice President Textiles & Textile Technologies, betont in diesem Kontext, dass der Messe Frankfurt mit Blick auf die behördliche 2G-Pflicht von ihren Tochtergesellschaften zudem valide Ergebnisse vorliegen, aus denen hervorgehe, dass fast alle Aussteller samt ihrer Teams aus den internationalen Kernmärkten der Heimtextil mit zugelassenen Vakzinen geimpft seien. Ähnliche Ergebnisse lägen auch für die Besucherseite vor, heißt es weiter.

Nach aktuellem Stand (25. November 2021) müssen alle Messeteilnehmer am Eingang einen aktuellen Impf- oder Genesenen-Nachweis vorlegen.

24.11.2021 - FussbodenTechnik

GB Machines: Ralf Hannibal ist neuer Geschäftsführer

GB Machines: Ralf Hannibal ist neuer Geschäftsführer
Beim Estrichmaschinenhersteller GB Machines komplettiert Ralf Hannibal (Foto) jetzt neben Ludger Glaap die Geschäftsführung, nachdem sich Mitbegründer Fritz Brinkmann kürzlich ins Private zurückgezogen hatte. Hannibals Aufgabengebiet als Geschäftsführer für Technik und Produktion umfasst die Leitung und Optimierung aller technischen Prozesse sowie die Entwicklung neuer Maschinen. Die neue Führungskraft bringt eine fast 25-jährige Berufserfahrung in der Estrichbranche mit. Mit dem Geschäftsführenden Gesellschafter Glaap arbeitete Hannibal bereits viele Jahre erfolgreich bei einem anderen Hersteller zusammen, teilte GB Machines mit.

Das Unternehmen aus Schloß Holte in Ostwestfalen zog für das Jahr 2021 eine positive Bilanz. Vor allem im Export konnte der Umsatz verbessert werden.

Mehr auf fussboden.tech.
23.11.2021 - FussbodenTechnik

Emco verlagert Teppichmattenproduktion nach Gräfenhainichen

Emco Bautechnik hat nach eigenen Angaben bei der Werksverlagerung der Teppichmattenproduktion von Lingen nach Gräfenhainichen in Sachsen-Anhalt fast alle Arbeitsplätze erhalten. Grund für die Veränderung sei eine wirtschaftliche Neuorganisation des Geschäftsfeldes gewesen. Am neuen Standort investierte Emco einen siebenstelligen Eurobetrag. Es wurden zudem zahlreiche Umbaumaßnahmen getätigt. Die Emco Tex GmbH als Produktionsstandort für die Teppichmatten arbeitet mit einem bestehenden Team, das für diese neue Aufgabe umgeschult wurde. Die Mitarbeiter in Lingen konnten für andere Bereiche der Emco Group übernommen werden.
22.11.2021 - FussbodenTechnik

Domotex 2022 abgesagt

Lange hatte der Veranstalter Deutsche Messe gekämpft: Jetzt musste die Domotex 2022, die eigentlich vom 13. bis 16. Januar hätte stattfinden sollen, abgesagt werden. Das sich weiter verschärfende Corona-Infektionsgeschehen und die damit verbundene Unsicherheit haben zu weiteren Aussteller-Absagen geführt, berichteten die Verantwortlichen, die Ende November 2021 die Reißleine gezogen haben. "Die Domotex ist im besonderen Maße von den Auswirkungen der Corona-Pandemie betroffen, denn die überwiegende Mehrheit der Aussteller und Besucher kommen aus dem Ausland. Angesichts des aktuellen Pandemiegeschehens ist jedoch mit einer kurzfristigen Erholung des internationalen Geschäftsreiseverkehrs nicht zu rechnen", sagte Sonia Wedell-Castellano, Global Director Domotex.

Die Weltleitmesse für Bodenbeläge und abgepasste Teppiche hätte eigentlich 2022 in den Re-Start gehen sollen. Zuletzt hatten die Veranstalter auf einer Pressekonferenz Ende Oktober bekanntgegeben, dass sich das gesamte Geschehen in "sehr kompakter Form" hätte abspielen sollen. Die Domotex hätte demnach 2022 in drei Hallen auf dem Messegelände Hannover stattgefunden. Sonia Wedell-Castellano sagte abschließend: "Was vor einem Monat noch als realistisches und vielversprechendes Re-Start-Szenario galt und vom Markt auch gut angenommen wurde, hat sich in den letzten Tagen als nicht mehr darstellbar gezeigt."

Die Deutsche Messe prüft einen Domotex-Termin im weiteren Verlauf des Kalenderjahres 2022.
22.11.2021 - BTH Heimtex

Balta verhandelt mit Victoria über Verkauf

Bodenbelagskonzern Balta hat Gerüchte bestätigt, dass der belgische Hersteller im Rahmen der laufenden Prüfung strategischer Möglichkeiten derzeit Gespräche mit Victoria über einen möglichen Verkauf bestimmter Teile des Balta-Geschäfts führt. Der Ausgang dieser Gespräche sei zum jetzigen Zeitpunkt ungewiss, heißt es in einer Mitteilung.

Victoria ist Englands größter Teppichbodenproduzent und vertreibt in Großbritannien, Europa und Australien auch Kunstrasen, Unterlagen, keramische Fliesen, LVT sowie Zubehör. Seit einigen Jahren befindet sich der Konzern mit einem Umsatz von derzeit 662 Mio. GBP (789 Mio. EUR) auf Expansionskurz vor allem auf dem kontinentaleuropäischen Bodenbelagsmarkt.

Balta hingegen ist seit einigen Jahren in wirtschaftlichen Schwierigkeiten; Haupteigentümer Lone Star Funds, ein Private Equity Fond, sucht deswegen einen Käufer für Europas größten Hersteller textiler Bodenbeläge.

Termine

Messen

01.12.21 - 02.12.21
Architect@Work Stuttgart
Stuttgart
11.01.22 - 14.01.22
Heimtextil Frankfurt
Frankfurt am Main
15.01.22 - 17.01.22
Nordstil
Hamburg
 

Hausmessen

19.01.22 - 21.01.22
EK/servicegroup EK Live
Bielefeld
19.01.22 - 20.01.22
Südbund Wohntage
Backnang
14.09.22 - 16.09.22
EK/servicegroup EK Live
Bielefeld
 

Tagungen

19.05.22 - 20.05.22
Holzhandelstag
München
Mehr Termine AnzeigenFehlt Ihr Termin?