ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Wohnungsbau: Genehmigungen auf Vorjahresniveau


Zum Halbjahr 2019 lagen die Genehmigungen im Wohnungsbau noch unter Vorjahr. Das dritte Quartal hat den Rückstand jedoch ausgeglichen und mit 289.700 Genehmigungen wurde der Wert aus 2018 erreicht, teilt das Statistische Bundesamt mit. Auch bei den Genehmigungen für Wohnungsneubauten gab es eine Verbesserung: Nach -3,1 % zur Jahresmitte sind es per Ende September nur noch -1,1 % bei einer Gesamtzahl von 254.300. Für Einfamilienhäuser (+1,4 %) liegen die Baugenehmigungen im Plus, bei Zwei- (-0,2 %) und Mehrfamilienhäusern (-0,9 %) noch leicht im Minus.
aus BTH Heimtex 02/20 (Bau)