ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Villeroy & Boch bald auch mit Möbeln


Die Villeroy & Boch Markenwelt wächst. Der Hersteller keramischer Produkte für Bad und Tisch erweitert sein Linzenzportfolio Anfang 2019 um Polster- und Kastenmöbel für die Bereiche Wohnen und Speisen sowie um Betten und Schlafzimmermöbel. Lizenznehmer sind Collection C, Fey & Co., Geha und W.Schillig. "Marktforschungen haben uns gezeigt, dass Verbraucher bei der Gestaltung von Wohnräumen gerne aus abgestimmten Produktwelten von vertrauten Marken wie Villeroy & Boch wählen. Unser Design- und Qualitätsimage macht uns dabei besonders relevant", so der Vorstandsvorsitzende Frank Göring.

Derzeit gibt es bereits Villeroy & Boch-Lizenzen für Bad-Accessoires, Leuchten und seit 2014 auch für Laminatböden von Kronotex.
aus BTH Heimtex 07/18 (Möbel)