ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Paradies

Neues Baby- und Kindermatratzen-Sortiment


Neukirchen-Vluyn - Erholsamer Schlaf ist für die gesunde Entwicklung von Babys und Kleinkindern besonders wichtig. Eine tragende Rolle in der Schlafumgebung der ganz Kleinen spielt die Baby- und Kindermatratze. Die kleinen Schläfer haben besondere Bedürfnisse und brauchen für ihren erholsamen Schlaf Produktlösungen, die vor allem eins bieten: wohlige Geborgenheit und viel frische Luft. Die eingesetzten Materialien müssen besonders strengen Anforderungen genügen und sollten gesundheitlich absolut unbedenklich sein.

All diese Anforderungen erfüllt das komplett überarbeitete Baby- und Kindermatratzen-Programm der Paradies GmbH, das ab Anfang Oktober im Handel erhältlich ist. Die neuen Matratzen sind in jeder Hinsicht auf die Schlafbedürfnisse der Kleinen abgestimmt und geben den jungen Eltern durch die strengen Richtlinien der geprüften Qualität die Sicherheit, ein hochwertiges Markenprodukt zu kaufen, das ihr Baby gut schlafen lässt. Um den Babys im Schlaf noch mehr Sicherheit zu bieten, hat Paradies das Baby-Air Prinzip entwickelt. Hier sorgen durchgehende Lüftungskanäle, atmungsaktive Schäume und sehr gut luftdurchlässige Bezüge bei den Baby- und Kindermatratzen für frische Luft und wirken somit gegen CO2-Rückatmung und Überhitzung.

Das Baby- und Kindermatratzen-Programm setzt sich aus sechs verschiedenen Modellen zusammen, die sich in ihrer Materialzusammensetzung und Konstruktion unterscheiden. Die vier ganz neuen Produkte findet man im Handel unter den Namen "Sara", "Maja", "Lea" und "Pia". Weiterhin im Sortiment sind die unveränderten, von Öko-Test "sehr gut" bewerteten Baby- und Kindermatratzen Paradies "Iris" und "Anemone".

Die Kerne der Matratzen können aus atmungsaktivem Paradies Vitex-Spezialschaum, punktelastischem Latex oder einer dreidimensionalen Klimaschaumauflage für optimale Luftzirkulation sein. Durch verschiedene Oberflächenprofile schafft Paradies bei den Baby- und Kindermatratzen optimale Liegebedingungen für das Baby oder Kleinkind. Gute Stützeigenschaften der Kerne verhindern ein Einsinken des kleinen Schläfers. Bei fast allen Modellen schützen feste Trittkanten die kleinen Füßchen bei den ersten Stehversuchen im Bett.

Bei den eingesetzten Matratzenbezügen wurde auf die Auswahl hautsympathischer und kuscheliger Materialien geachtet. Den Menschen und der Umwelt zuliebe sind sie frei von optischen Aufhellern und auf Haut- und Körperverträglichkeit medizinisch getestet. Die Bezüge sind pflegeleicht und die Bezugseiten können durch einen teilbaren Reißverschluss getrennt voneinander gereinigt werden. So wird bei allen Matratzen eine Weiterbenutzung des Bezuges ermöglicht, während ein Teil gewaschen wird. Damit das Baby immer schön trocken liegt, verfügen die vier neuen Matratzen über einen verbesserten Nässeschutz. Dieser sorgt dafür, dass Feuchtigkeit sofort vom kleinen Körper weggeleitet wird und die Liegefläche noch schneller trocken ist. Ein kleines optisches Highlight ist das kindgerechte Schäfchendessin der Bezüge bei den Modellen Maja, Lea und Pia. Bei diesen Bezügen wird zusätzlich ein im Rand umlaufendes Klimapolsterband eingesetzt, das für optimale Luftzirkulation sorgt.

Abgerundet wird das neue Sortiment durch ein ansprechendes, neu gestaltetes Verpackungskonzept mit einer zielgruppengerechten Farbgestaltung. Klares Ziel ist es, den jungen Eltern am POS über eine bildhafte Darstellung der Matratzeneigenschaften und mit prägnanten Texten eine deutliche Entscheidungshilfe zu geben. So zeigt Paradies mit den neuen Produkten einfach mehr Liebe für das Kind.
aus Haustex 11/09 (Sortiment)