ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Branchentag Holz

Holzhandelstreffpunkt mit mehr als 160 Ausstellern in Köln


Am 24. und 25. Oktober findet der 9. Branchentag des deutschen Holzhandels statt. Premiere hat der Veranstaltungsort: In diesem Jahr wird das bedeutendste Event des Holzhandels - nach lebhaften Diskussionen vor zwei Jahren - erstmals im Messezentrum Nord der Messe Köln durchgeführt. Rund fünf Wochen vor der Veranstaltung haben sich bereits 1.700 Besucher - damit 200 mehr als zum gleichen Zeitpunkt vor zwei Jahren - angemeldet.

Über 160 Aussteller werden sich übersichtlich auf einer Ebene in Halle 8 des Messezentrums präsentieren. Insgesamt haben die Zulieferer des Holzhandels eine Ausstellungsfläche von 4.450 qm gebucht. Vertreten sind erneut zahlreiche Anbieter von Parkett, Laminat- und Korkböden sowie Hersteller von Verlegewerkstoffen und Verlegezubehör. Zwei der führenden Hersteller, die Meisterwerke und Parador, engagieren sich zudem als offizielle Partner des Branchentags.


Rahmen-Programm

Mittwoch, 24. Oktober 2007:
9:30 Uhr Begrüßung durch den Vorsitzenden des GD Holz, Martin Geiger
9:45 Uhr "Zur Rolle der Holzwirtschaft in Deutschland und deren Versorgung mit dem Rohstoff Holz", Parlamentarischer Staatssekretär Dr. Peter Paziorek, Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
15:00 Uhr Verleihung des Innovationspreises 2007
15:30 Uhr "Der Holzweg ist ein guter Weg - der Anbruch eines neuen Holzzeitalters", Dr. Franz Alt
18:30 Uhr Branchenabend - Talk, Entertainment und Fun im Kristallsaal der Kölner Messe

Donnerstag, 25. Oktober 2007:
10:30 Uhr "Kundenbeziehungen - neu definiert", Anne M. Schüller
14:00 Uhr "Die Kunst, mit Holz zu bauen", Architekt Tom Lechner
aus Parkett Magazin 05/07 (Wirtschaft)