ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Object Carpet RUGS

Edition Silhouette: Scherenschnitte für den Boden


Im 19. Jahrhundert waren sie besonders beliebt, Goethes Antlitz wurde so verewigt, und auch heute noch gibt es Menschen auf Jahrmärkten und Stadtfesten, die sie in rasender Geschwindigkeit mit Schere und Papier herstellen - die Rede ist von Scherenschnitten. Was das mit Teppichen zu tun hat? Die auf der Heimtextil vorgestellte neue Teppich-Kollektion "Edition Silhouette" von Object Carpet sieht aus, wie mit der Schere geschnitten, die gestanzten Formen der Teppiche erinnern an den klassischen Scherenschnitt. So ist den Denkendorfern durch Kontraste zwischen Material und Auslassungen, der Farbwahl und den ungewöhnlichen Formen eine überraschende Designidee gelungen. Geliefert wird die Edition Silhouette in 15 Formen, oval, rund, vier- oder rechteckig oder als Läufer. Ein besonderer Hingucker ist das Modell Silhouette 12 - ein Teppich mit den Maßen 340 x 270 cm der einen 90 Grad-Winkel beschreibt und so beispielsweise Räume und Stile miteinander verbindet oder gewollte Stilbrüche in Szene setzt.

Auffällig sind auch die vielen Modelle mit Ornamenten - einem Inneneinrichtungs-Stilelement, das laut Object Carpet Architektur, Kunst und Mode in nächster Zeit stark beschäftigen und beeinflussen wird.

Alle Modelle werden ausschließlich zu 100 % aus der Markenfaser Antron von Invista in Deutschland hergestellt und sind in vier Farben erhältlich. Bei White und Black Velours entsteht durch diese spezielle Faser eine changierende samtartige Oberfläche mit Pinpoint-Optik, Silver und Gold Loop hingegen glänzen dank der hochflorigen Schlinge in auffallender Metalloptik. Durch einen speziell für diese Produktlinie entwickelten Black-Thermo-Rücken mit integrierten Haftnoppen verspricht Object Carpet seinen Kunden ein hohes Maß an Liege- und Wohnkomfort. Die Teppiche sind alle Objekt geeignet, lassen sich also auch in Hotels oder anderen öffentlich zugänglichen Räumlichkeiten einsetzen.
aus Carpet Magazin 02/09 (Sortiment)