ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com
Project Floors

IVK Industrieverband Klebstoffe e.V.

Engpass bei Kleber-Rohstoffen


Der Industrieverband Klebstoffe weist auf Versorgungs-Engpässe bei Schlüssel-Rohstoffen für die Kleber-Herstellung hin. Als Gründe nennt er die steigende Nachfrage aufgrund der konjunkturellen Belebung bei gleichzeitig zahlreichen Anlagen-Ausfällen.

Angespannt sei insbesondere die Situation bei Vorprodukten für wässrige Dispersionsklebstoffe, Kontaktklebern und zementären Fliesenklebstoffen. "Für die Klebstoffindustrie bedeutet dies eine kostenintensive Reformulierung der Rezepturen und eine aufwändige Ersatzbeschaffung alternativer Rohstoffe".

Der Verband habe in der Vergangenheit mehrfach auf das sich abzeichnende Verknappungsrisiko hingewiesen, insbesondere für rohölbasierte Rohstoffe, nachdem die Petrochemie in den letzten Jahre weder in den Bau neuer Anlagen noch in den Ausbau bestehender Anlagenkapazitäten zur Herstellung von Spezialchemikalien investiert habe.
aus BTH Heimtex 07/07 (Wirtschaft)