ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Erwilo / Kadeco

Markisen, Insektenschutz und Shutters


Mit einem breiten Neuheiten-Spektrum startet Erwilo, das Tochterunternehmen von Kadeco, in die aktuelle Markisensaison. Den Auftakt macht eine neue Unterglasmarkise, die sich in eine Kaltdachkonstruktion integrieren lässt. Ausgestattet mit einem runden Kastenprofil und schlanken Führungsschienen verfügt die Markisenausführung 520 über eine solide Konstruktion mit Zugfederspannung. Der 85 mm starke Rohrdurchmesser garantiert einen einwandfreien Tuchlauf, bis zum maximalen Ausfall von 600 x 600 cm. Die Unterglasmarkise kann sowohl wettergeschützt unter das offene Terrassendach montiert werden als auch über die Glasfläche, etwa in einem Wintergarten; eine Teilekompatibilität und der konstruktive Aufbau machen es möglich.

Neu im Programm ist zudem eine freistehende, schienengeführte Markise als Alternative zum klassischen Terrassendach für den großflächigen Außenbereich. Das Modell 510F, eine funktionelle Weiterentwicklung der bisherigen Variante 510, kommt jedoch ohne Unterkonstruktion aus. Das Funktionsprinzip: Eine Wandkonsole mit frei einstellbarem Winkel nimmt die selbsttragende Konstruktion auf, wobei verschiedene, individuelle Anstellwinkel möglich sind. Die auftretenden Kräfte werden über eine Quertraverse und Stützprofile in einer Bodenhülse aufgefangen, die am Untergrund (Einzelfundament, Bodenplatte) stabil befestigt wird.

Wiederbelebt hat Erwilo die traditionelle Scherenarmmarkise, eine bewährte, großflächige Beschattungslösung insbesondere für den Gastronomiebereich. Stabile, aus hochwertigem Stahl gefertigte Scherenarme ermöglichen bei Modell 186 einen besonders weiten Ausfall bis zu 675 cm; noch breitere Anlagen (bis zu 30 Meter) werden im praktischen Doppelwellensystem realisiert. Ein elektromotorischer Antrieb bringt die Scherenarme schnell in die gewünschte Position und faltet die Anlage wieder zu einem schmalen Paket zusammen.

Ebenfalls für den Outdoor-Einsatz entwickelt wurde Patio 600, eine Universalverschattung in Wolkenoptik. Ein mit Quertraversen verbundener Markisenstoff wird dabei auf Schienen per Schnurzug in die gewünschte Position gebracht. Die Einsatzgebiete reichen von Veranda und Terrasse mit einseitigem Wandanschluss und 2 Stützen bis zur völlig freistehenden Variante mit 4 Stützen im Gartenareal, wie am Teich oder der Grillstelle. Optional kann Patio 600 auch direkt als Unterglasverschattung im Outdoor-Bereich eingesetzt werden.

Neue Wege beschreitet das Unternehmen mit einem Finanzierungskonzept für Erwilo-Markisen, das der Fachhandel seinen Endkunden offerieren kann: Es basiert auf einem günstigen Finanzierungsangebot (Laufzeit 10 Monate zu 0,00%, 1/3 Anzahlung), per Online-Kreditvermittlung (Ausweis + EC-Karte). Weitere Pluspunkte für den Händler: keine Rabattverhandlungen, Sicherung des Deckungsbeitrages, schneller Zahlungseingang sowie Bewerbung durch ein attraktives Marketingpaket.

Eine ganz neue Produktgruppe hat Kadeco in sein Lieferprogramm innenliegender Sonnenschutz aufgenommen: Shutters, maßgefertigte Holzfensterläden für Innenräume, ausgestattet mit verstellbaren Lamellen in den Breiten 63 oder 89 mm, die Lichteinfall und Luftzufuhr flexibel regulieren. Die Holzrahmen sind in Einzelbreiten bis 90 cm klappbar, faltbar oder auch als verschiebbare Flächenpaneele erhältlich. Shutters können einfach in die Laibung oder auf die Wand gesetzt oder mit einem Holzrahmen - die Laibung einfassend - montiert werden. So lassen sich zum Beispiel in maximalen Höhen bis 330 cm Abtrennungen für begehbare Kleiderschränke oder Raumteiler realisieren. Die Shutters-Serie umfasst über 56 kratzfeste und UV-beständige Lack- und Beizfarbtöne.

Ergänzt hat der ostwestfälische Anbieter zudem sein Insektenschutz-Programm um eine neuartige, seitlich ausfahrbare Plisseetür, die sich für den Einsatz auf Terrassen und Balkonen mit geringen Platzverhältnissen eignet. Zusammengefaltet wirkt die mit plissierter Insektenschutzgaze ausgestattete Anlage wie ein schmales Paket. Die Tür ist einsetzbar bis 244 cm Höhe und 190 cm Breite. Für größere Dimensionen wird eine zweiteilige Lösung bis maximal 380 cm Ausfall angeboten.
aus BTH Heimtex 04/09 (Sortiment)