ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Weseler Teppichfabrik

Noch mehr Farben fürs Objekt


Auf Anhieb im Markt Fuß gefasst hat Tretford Plus 7, das Objekt-Pendant der erfolgreichen Ziegenhaar-Rippe der Weseler Teppichfabrik. Anfang 2008 eingeführt, stößt der Belag auf gute Resonanz und große Nachfrage.

Weil sich die Kunden mehr Farben wünschten, hat man in Wesel die Palette ausgebaut und bietet Plus 7 ab sofort in 40 Standardfarben an. Davon sind 20 ab Lager verfügbar, die anderen werden innerhalb von vier Wochen geliefert - alle ohne Aufpreis ab dem ersten Quadratmeter. Sonderfarben sind auf Anfrage erhältlich.

Plus 7 vereint dank seiner besonderen Materialmischung die Vorteile der nachwachsenden Naturfaser Kaschmir-Ziegenhaar (40 % Anteil) wie Widerstandstandfähigkeit, Pflegeleichtigkeit und klimatische Wirkung durch hygroskopisches Verhalten mit der Strapazierfähigkeit und Stabilität von Nylon (60 %). Damit ist die Qualität bestens für den Einsatz im Objektbereich geeignet, speziell Arbeits- und Aufenthaltsräume und auch für Treppen und Stuhlrollen. Konkret ist Plus 7 im Strapazierwert "stark" und im Komfortwert "hoch" eingestuft.

Außerdem lassen sich 2 m-Bahnenware und 50 x 50 cm SL-Fliesen einfach verlegen und kombinieren, weil sie nicht ausfransen. "Damit ist Plus 7 ideal für kreative Bodengestaltungen oder Materialkombinationen", sagt Weseler-Geschäftsführer Rudolph Welcker. Darüber hinaus sorgt der Boden durch seine hohe Trittschalldämmung für Ruhe und Entspannung und schafft damit eine angenehme Raumatmosphäre.
aus BTH Heimtex 03/09 (Sortiment)