ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Quick-Step

Farblich neutrale Laminatböden für das Kinderzimmer


Von einem "süßen" Babyzimmer mit Wolkentapetenmuster über ein farbenfrohes Paradies bis hin zu einem rebellischen Teenagerzimmer: Kein Zimmer wird so häufig renoviert wie das Kinderzimmer. Vor allem die Wände, Möbel und Gardinen werden ausgetauscht. Der Fußboden wird aber meist nicht geändert. Deshalb ist es wichtig, intensiv über die Farbe eines Bodens in einem Baby- oder Kinderzimmer nachzudenken. Farbige Böden mögen Kindern im Kindergartenalter zwar gefallen, zehn Jahre später werden sich pubertierende Jugendliche jedoch kaum dafür begeistern können.

Das Quick-Step-Fußbodensortiment umfasst viele sanfte Farbtöne, die sich besonders für Kinderzimmer eignen. Sie sind neutral, ohne deswegen "farblos" zu wirken. Solche Böden lassen sich mit verschiedenen Interieurstilen kombinieren.

Fußböden im Kinderzimmer müssen viel ertragen. Quick-Step-Fußböden zeichnen sich laut Hersteller durch eine hohe Verschleißbeständigkeit aus. Unilin gibt für diese Bereiche 20 bis 25 Jahre Garantie.

Flecken lassen sich mit dem ,Quick-Step Force Stick entfernen und auch für die tägliche Pflege bietet Unilin verschiedene Hilfsmittel.
aus Parkett Magazin 06/08 (Sortiment)