ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Ter Hürne GmbH u. Co. KG

Terhürne erweitert das Sortiment gealterter Dielen


Vier neue künstlich gealterte Massivholzdielen mit speziellen Oberflächenbehandlungen und eingearbeiteten Gebrauchsspuren bietet Terhürne im Sortiment Legno di Vita. Die Böden, die wie Zeitzeugen wirken sollen, tragen die Namen historischer Stätten. ,Eiche Westminster und ,Eiche Canterbury überzeugen durch das natürliche Aussehen des Holzes in unterschiedlichen Farben. Die besondere Robustheit massiven Holzes spiegelt die dunkle ,Eiche Toledo wider, während ,Eiche Louvre dank ihrer silbergrauen Oberfläche edel wirkt.

Auch das ist neu im Terhürne-Sortiment: Die Dielen sind in allen vier Oberflächenausführungen sowohl als 20 mm dicke und bis zu 200 mm breite gealterte Massivholzdielen als auch als 15 mm bzw. 20 mm dicke Multiplank-Dielen erhältlich. Die unterschiedlichen Dicken erlauben den Einsatz bei verschiedenen Aufbauhöhen, was besonders renovierungsfreundlich ist und die Verlegung unabhängiger von der Bodenbeschaffenheit macht. Die Zweischichtdielen können auf dem Untergrund vollflächig verklebt werden, lassen sich aber auch auf der patentierten Unterlage ,Elastilon verlegen. Die zweischichtige Diele ist auch für die Verlegung auf Warmwasser-Fußbodenheizung geeignet.
aus Parkett Magazin 05/08 (Sortiment)