ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Hain Parkett in restauriertem Gutshof

Historisches Gemäuer mit moderner Inneneinrichtung


Unverkleidetes Mauerwerk, hohe Räume mit offenem Dachstuhl und sichtbare Holzbalken: Mit der Renovierung eines Gutshofes hat sich eine vierköpfige Familie aus Landmark bei Köln den Traum vom exklusiven Landleben erfüllt. Edel und einfach zugleich wirkt das systematisch restaurierte Gebäude, dessen alte Gemäuer schon von alleine für Gemütlichkeit sorgen.

Einen wesentlichen Einfluss auf die Raumgestaltung nehmen die Räuchereiche-Landhausdielen von Hain Parkett. Auf einer Gesamtfläche von 350 qm setzen die dunklen Böden einen starken Kontrast zu den hauptsächlich in Weiß gehaltenen Möbeln der Hausherren. Die Oberfläche der geräucherten Eichendielen ist gebürstet und mit einem Naturöl behandelt.


Objekt Telegramm

Objekt: Gutshof, Landmark bei Köln
Parketthersteller: Hain Parkett, Rott am Inn
Boden: geölte Räuchereiche-Landhausdielen
Abmessungen: 2.400 x 160 x 15 mm
Klebstoff: Elastik-Kleber von Hain
Fläche: 350 qm
aus Parkett Magazin 04/07 (Referenz)