ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

PCI Augsburg

UKL 302 - ein Kleber für viele Beläge


Universal-Belagskleber UKL 302 heißt das jüngste Produkt von PCI Augsburg im Geschäftsbereich Fußbodentechnik. Seine große Anwendungsbandbreite umfasst Textil-, PVC-, Linoleum und Gummibeläge.

Praktischer Vorteil: Ein einziger Kleber für viele Beläge verringert Aufwand und Unsicherheit bei der Auswahl des geeigneten Klebstoffes, erleichtert die Disposition und macht die Lagerhaltung einfacher.

Ein weiteres Merkmal dieses Nassbettklebers ist seine hohe Kebekraft bei allen angegebenen Belagsarten. Zudem verfügt UKL 302 über ein hartes Klebstoffbett gegen Fugenbildung im Belag. Geeignete Untergründe sind saugfähige mineralische Böden, mineralische PCI-Spachtelmassen und PCI-Dämmunterlagen.

Der Klebstoff wird einseitig auf den verlegereifen Untergrund aufgetragen, je nach Belagsort bzw. Belagsrücken mit Zahnspachtel A1, A2, B1 oder B2. Die Einlegezeit nach dem Auftragen des Klebers liegt je nach Raumklima und Saugfähigkeit des Untergrundes bei Textilbelägen zwischen 5 und 30 Minuten, bei PVC zwischen 10 und 30 Minuten, bei Linoleum zwischen 0 und 20 Minuten und bei Gummi-Belägen zwischen 10 und 20 Minuten. Bei normalem Klima ist die Fläche nach 24 Stunden belastbar. Die Endklebekraft wird nach ca. 72 Stunden erreicht. UKL302 ist geruchsarm, lösemittelfrei nach TRGS 610 und sehr emissionsarm nach GEVEmicodeEC 1).
aus FussbodenTechnik 03/08 (Sortiment)