ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Warema

Die Markise wird multifunktional mit Licht und Musik


Zu einem "bis zu 20% günstigeren Preis als vergleichbare Produkte" will Warema die neue Senkrechtmarkise 450 und die Markisolette 150 anbieten. Bei der Senkrechtmarkise kann zwischen drei verschiedenen Blenden, drei Führungsschienen und zwei Fallstab-Varianten gewählt werden. Die vertikale Verschattung lässt sich durch ein spezielles aufsteckbares System direkt in die Laibung oder an das Fensterprofil montieren.

Neben Einfach- und Doppelführungsschienen können alternativ auch Seilführungen gewählt werden. Die maximalen Baugrößen (Breite bis 280 cm, Höhe bis 300 cm) sind von Blendenausführung und Stoffqualität abhängig. Als Pendant zur Senkrechtmarkise präsentiert sich die Markisolette mit Blenden, Führungsschienen und Fallstab-Varianten im selben Umfang. Da beide Markisentypen über die gleichen Blendenformen verfügen, können sie sehr gut kombiniert werden. Der Antrieb erfolgt wahlweise per Kurbel oder Motor.

Der neue Markisenkatalog enthält über 300 Dessins, darunter attraktive Streifen sowie die "größte Uni-Auswahl, die es je gab". High Tech-Gewebe wie Reflect (außen reflektierend beschichtet), Perfora (perforierter Stoff) und All Weather (außenseitig beschichtet und nahezu wasserdicht bis 1.000 mm Wassersäule) stellen funktionelle Aspekte in den Mittelpunkt.

Zudem neu: Warema druckt individuelle Wunschmotive fotorealistisch direkt auf das Markisentuch, was sich durch ein neuartiges Verfahren sowie die neue Qualität Sunprint-Acrylgewebe nun realisieren lässt.

Mehr Auswahl auch bei den Gestellfarben: 50 Standardfarben, darunter 8 Metallic-Strukturfarben die besonders schmutz- und kratzunempfindlich sind. Licht auf die Terrasse zaubert die neue integrierte Halogen-Lichtschiene bei der Kassettenmarkise 680. Überdies wurde Typ 680 in seinem Anwendungsbereich auf 700 cm Breite erweitert und schließt somit eine Angebotslücke.

Reizvoll: Ein Audio-Paket, das an alle Gelenkarm- und Kassetten-Markisen montiert werden kann, überträgt via Funk Musik von der Stereo-Anlage, dem MP3-Player oder dem Handy auf die Terrasse.

Zudem unterstützt Warema im Rahmen einer Markisenaktion die Werbeaktivitäten des Handels mit einem Endkunden-Gewinnspiel sowie der Bereitstellung von Aktionswerbemitteln. Für die individuelle Kundenberatung konzipiert wurde ein virtueller Schattensimulator. Das Computerprogramm visualisiert den Schatten, den die Markise im Verlauf von Tag und Jahr in der jeweiligen Anbringungssituation auf Balkon oder Terrasse wirft.
aus BTH Heimtex 04/08 (Sortiment)