ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Vorwerk bei der 40. Verleihung der Goldenen Kamera in Berlin

Vorwerk rollt den Roten Teppich aus


Wenn die Fernsehzeitschrift Hörzu die Goldene Kamera verleiht, zieht es Stars von Weltrang nach Berlin. Dort versammelten sich im Februar zum 40. Veranstaltungsjubiläum internationale Showgrößen wie die Schauspieler Bruce Willis und Goldie Hawn, die Rockstars Tina Turner und Bryan Adams sowie die Hollywoodlegende Jerry Lewis. Auch deutsche Prominente waren auf der Jubiläumsveranstaltung vertreten: Alexandra Maria Lara ("Der Untergang") zum Beispiel wurde als "beste deutsche Schauspielerin 2005" geehrt.

Die Preisverleihung fand in der sonst eher schlichten Ullstein-Halle des Berliner Axel-Springer-Verlagshauses statt, die an diesem Abend in besonderem Glanz erstrahlte. Besonders wichtig für einen solchen Anlass: der legendäre "Rote Teppich". Den Auftrag erhielten erstmalig die Vorwerk-Teppichwerke. Die Hamelner - gleichzeitig offizieller Sponsor der Veranstaltung - lieferten über 800 qm des tiefroten Belags, geschmückt mit dem Logo der Goldenen Kamera und den Schriftzügen der Veranstalter. Darüber hinaus stattete Vorwerk auch den gesamten Veranstaltungsbereich mit mehr als 4.000 qm Teppichboden aus und versetzte die Gäste mit großflächigen Intarsienarbeiten und ausdrucksstarken Farben in die sechziger, siebziger und achtziger Jahre zurück - im Einklang mit dem jeweiligen Mobiliar. Die Teppichböden in den Farben Schwarz, Türkis, Pink, Orange und Violett wurden eigens für die Goldene Kamera in den besonders strapazierfähigen Qualitäten Forma und Forma Design angefertigt. Für einen edlen Rahmen sorgte dazu ein über 170 m langes rotes Teppichband, dass sich einmal um die Ullstein-Halle zog.

Objekt-Telegramm

Objekt: Ullstein-Halle im Axel-Springer-Haus Berlin
Umfang: insgesamt über 5.000 qm:
- über 800 qm "Roter Teppich"
- über 4.000 qm Teppichböden der Qualitäten Forma und Forma Design
- ein mehr als 170 m langes "Teppichband"
Anbieter: Vorwerk & Co. Teppichwerke
Tel.: 05151 / 103-0
Fax: 05151 / 103-377
aus BTH Heimtex 05/05 (Referenz)