ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Südbund Einkaufsverband für Heimtextilien eG

Südbund Wohntage trotz Corona


Die Südbund Wohntage Herbst 2020 öffneten als erste Heimtextilien-Schau seit Februar in Backnang ihre Tore für das Publikum. Die Branche habe die in Corona-Zeiten seltene Gelegenheit zum Austausch begeistert angenommen, hieß es im Anschluss.

Die Anzahl der Teilnehmenden wurde dem Einkaufsverband zufolge "stark begrenzt" und der Zeitraum der Messe von zwei auf drei Tage erweitert, um dem Hygienekonzept gerecht zu werden. Ein konsequenter Lüftungsplan, klare Wegeführung sowie fest vergebene Zeitfenster für das Mittagessen hätten für eine entspannte Atmosphäre gesorgt. Letztlich informierten sich rund 600 angemeldete Fachbesucher bei 88 ausstellenden Vertragslieferanten über die Trends der kommenden Saison und Angebote zum digitalen Marketing.

"Insgesamt herrschte wenig Trubel - das war für alle angenehm", berichtet Vorstand Klaus Kurringer. "Besucher und Aussteller haben uns zurückgemeldet, dass sie sich in jeder Situation sicher gefühlt haben." Trotz der Einschränkungen sei die Messe "sehr erfolgreich" verlaufen.

Sofern es die allgemeine Situation und die rechtlichen Rahmenbedingungen erlauben, will der Südbund nach dem geglückten Praxistest die Wohntage im Januar 2021 nach dem gleichen Konzept veranstalten.
Südbund Wohntage trotz Corona
Foto/Grafik: Südbund
Südbund Wohntage trotz Corona
aus BTH Heimtex 11/20 (Marketing)