ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Meisterwerke

Zum Glück ist es Laminat


Die Meisterwerke haben ihr Laminatsortiment völlig neu aufgestellt und aktuellen Trends und technischen Anforderungen angepasst. Aus Meister-Laminat wurde dabei Meister Design Laminate. Ein wesentliche Neuerung ist die 24 h bzw. 4 h-Wasserresistenz. Damit sind die betreffenden Meister-Laminatböden für die Nutzung in Feuchträumen freigegeben - Eingangsbereiche, Küchen und Badezimmer. Dabei schützen im Rahmen des Aqua Safe-Systems (4) bzw. des Aqua Safe-Systems + (24 Std.) mehrere Elemente den Boden vor eindringender Feuchtigkeit: die von Natur aus wasserundurchlässige Melaminoberfläche, die neue Aqua Stop-Kantenimprägnierung, eine besondere Fugendichtigkeit sowie die quellverbesserte Trägerplatte.

Insgesamt präsentieren die Meisterwerke acht Kollektionen, die sich wiederum in Produkte mit drei unterschiedlichen Aufbauten gliedern. Die beiden Serien LL 250 (S) und LD 250 verfügen bei 10 mm bzw. 12 mm mit integrierter Trittschallkaschierung über eine stabile Konstruktion (Nutzungsklasse 23/32). Nach Definition der europäischen und nordamerikanischen Laminatverbände sind sie 24 Std. wasserresistent.

Als Allrounder für alle Anwendungen empfehlen sich die vier Reihen LL 150 (S), LD 150, LC 150 und LB 150 mit Vielfalt in Optik und Format und allen geforderten technischen Eigenschaften. Die technischen Daten: 8 mm bzw. 10 mm Aufbauhöhe (mit Trittschallkaschierung), Nutzungsklasse 23/32 für stark genutzte Wohnbereiche und gewerbliche Bereiche mit mittlerer Nutzungsintensität wie Boutiquen und Restaurants, 4 Std.-Wasserresistenz.

Als solide Marken-Laminatböden zum Einstiegspreis zielen die Kollektionen LD 55 und LC 55 mit 7 mm Stärke (8,5 mm mit Trittschallkaschierung) und Nutzungsklasse 23/31 vor allem auf Wohn- und Schlafräume, Kinderzimmer wie auch Hotelzimmer und Büroräume.

Flankiert wird die Sortimentseinführung von einer umfangreichen Werbekampagne; unter dem Claim "Zum Glück ist es Laminat" soll sie die praktischen Vorteile, die facettenreiche Dekorauswahl, die ökologischen Pluspunkte und die Ausgereiftheit von Laminat kommunizieren.
aus Parkett Magazin 04/20 (Sortiment)