ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Meisterwerke Sortiment 2020

Einfacher, aber mehr Kombinationsmöglichkeiten

Meister hat kräftig umgebaut: Das Parkett- und Laminatangebot wurde mit Fokus auf konsumige Produkte deutlich gestrafft, das Designbelagsangebot insbesondere mit Rigid-Böden stark ausgebaut. Alle Sortimente bieten neben Mainstream auch Besonderes. Allem voran die neuen "Landhausdielen Almfeuer - Hain by Meister", mit denen die Sauerländer in das Premium-Parkettsegment einsteigen.

Am aktuellen Meister Parkett-Sortiment wird deutlich, dass ein gestrafftes Sortiment keineswegs weniger Vielfalt bedeuten muss. So bietet das bewährte Longlife-Parkett mit HDF-Mittellage in sieben Kollektionen eine große Auswahl an Formaten, Farben und Oberflächenbearbeitungen - in vier statt wie bisher in sieben Sortierungen. Die Kollektion ist jetzt teilweise übergreifend farbgleich, so dass gleiche Nuancen in unterschiedlichen Formaten bzw. Mustern verlegt werden können.

Den Kern des Sortiments bilden klassische Landhausdielen im Maß 2.200 x 180 mm mit je 16 Oberflächen - von polarweiß bis kerngeräuchert wird ein großes Farbspektrum mit Fokus auf natürlichen Eichetönen abgedeckt. Sechs Ausführungen im Format 2.400 x 255 mm wirken noch raumgreifender. Neben zwölf charakteristisch geplankten, naturgeölten Oberflächen werden vier mattlackierte Varianten geboten, die zwar auch über die abwechslungsreiche Multistaboptik verfügen, jedoch nicht geplankt sind und somit ruhiger wirken.

Seine Fischgrätelemente stattet Meister jetzt mit dem Klicksystem Uni-Zip aus: Statt A- und B-Dielen, die abwechselnd verlegt werden müssen, lässt sich damit ein einziger Dielentyp sowohl auf der linken als auch auf der rechten Seite des Musters einsetzen. Eine zusätzliche Stabkollektion ist farbgleich mit den acht mattlackierten Oberflächen. Abgerundet wird das Longlife-Sortiment durch Landhausdielen und Schiffsboden im Einstiegssegment.

"Landhausdielen Almfeuer -
Hain by Meister"

Oberhalb der Longlife-Serie auf HDF-Basis rundet Meister das Parkettportfolio im Premium-Bereich mit den neuen "Landhausdielen Almfeuer - Hain by Meister" ab. Die Kollektion umfasst zwölf klassische Oberflächen, zwei Sortierungen, natürlich geölt und gebürstet, mit hochwertiger Fichte-Mittellage. "Die Landhausdielen sind in Aufbau und Produktphilosophie an das Portfolio der Meisterwerke-Tochter Hain Naturböden angelehnt. Aus diesem Grund und um sie vom Longlife-Parkett mit HDF-Mittellage abzugrenzen, sind die Landhausdielen Almfeuer unter dem Label Hain by Meister co-gebrandet", heißt es dazu. Wie alle anderen Meister-Produkte auch werden sie in Rüthen-Meiste produziert und unterscheiden sich in technischen Details sowie mit einem niedrigeren VK-Preis ab 90 EUR von den Holzböden aus Rott am Inn.

Erhältlich sind die Landhausdielen in zwölf natürlichen Eiche-Farbtönen in lebendigen wie harmonischen Sortierungen im Format 2.200 x 195 mm (Gesamtdicke 14 mm, Deckschicht 3,6 mm). Verlegt werden sie schwimmend mittels Maxiclic-System; für den Abschluss zur Wand hat Meister eine neue wasserresistente Leiste mit Fichtekern im Programm aufgenommen.

Laminat mit 24 Std. Wasserresistenz

Das wichtigste vorab: Im neu aufgestellten Laminat-
sortiment mit der ebenfalls neuen Bezeichnung "Meister Design. Laminate" stattet Meister seine Produkte mit einer quellverbesserten Aquasafe-Trägerplatte und Aquastop-Kantenimprägnierung aus. Dadurch erreichen die Böden 24 Std. bzw. 4 Std. Wasserresistenz nach NALFA (North American Laminate Floor Association) und sind somit für die Nutzung in Feuchträumen freigegeben.
Erhältlich sind acht Kollektionen in drei Konstruktionen:
-Zwei widerstandsfähige Kollektionen in Aufbauhöhen von 10 bzw. 12 mm (inkl. integrierter Trittschallkaschierung), ausgelobt mit Nutzungsklasse 23/32 und 24 Std.-Wasserresistenz.
- Vier Kollektionen für Vielfalt in Optik und Format mit 8 mm Aufbauhöhe (10 mm mit Trittschallkaschierung), ausgelobt mit Nutzungsklasse 23/32 für stark genutzte Wohnbereiche und gewerbliche Bereiche mit mittlerer Nutzungsintensität und 4 Std.-Wasserresistenz.
-Zwei Einstiegskollektionen mit 7 mm-Aufbauhöhe (8,5 mm mit Trittschallkaschierung) und ausgelobt mit Nutzungsklasse 23/31 für Wohnbereiche sowie leicht genutzte gewerbliche Bereiche.

Meisterwerke flankiert die Sortimentseinführung gezielt mit einer großangelegten Werbekampagne. Marketingleiter Jörg Peterburs: "Laminatboden ist nicht nur strapazierfähig, pflegeleicht und durch seine ausgesprochene Dekorvielfalt immer im Trend, er ist vor allem einer der ökologischsten und wohngesündesten Böden auf dem Markt - damit trifft er wie kein anderer Bodenbelag den Zeitgeist rund um Nachhaltigkeit und Klimafreundlichkeit." All diese Vorteile stellt die Kampagne "Zum Glück ist es Laminat" heraus. Das POS-Konzepte bietet dem Fachhandel verschiedene Präsentationsmöbel inklusive detaillierten Informationseinheiten. Praktisch: Individuelle QR-Codes auf jeder Musterfläche führen direkt zur Produktseite auf www.meister.com.

Designbeläge: Neue Langdielen
und viele Rigid-Varianten

Das weichmacherfreie und mit dem Blauen Engel ausgelobte Designbelagssortiment Meisterdesign in vier unterschiedlichen Produktaufbauten wurde um moderne Landhausdielen sowie um neue Trenddekore ergänzt. Die neuen Landhausdielen sind in der Doppelkork-Ausführung "Comfort", als renovierungsfreundliche "Flex" sowie in der wasserfesten Allrounder-Variante "Life" erhältlich. 16 bzw. 8 Dekore je nach Aufbau bieten Eichennachbildungen in großer Auswahl. Die Kurzdielen wurden um fünf Holzdekore erweitert, sowohl aus dem skandinavisch-hellen Farbbereich als auch den aktuell angesagten dunkleren Farben. Bei den Fliesen findet sich unter anderem das Trendthema Terrazzo wieder, das Meister in einer hellen und einer dunklen Variante umsetzt.

Deutlich ausgebaut haben die Sauerländer ihr erst vor gut einem Jahr eingeführtes Rigidcore-Sortiment - mit nunmehr vier Fliesen-, acht Dielen- und acht Landhausdielen-Formaten. Neben zwei Dielenversionen in einer großen Auswahl moderner Holznachbildungen zeigen die Großfliesen moderne Steinoptiken. Die phthalatfreien, wasserfesten Produkte mit Aufbauhöhen von 5,5 bzw. 6 mm können auf einer Fläche von 15 x 15 m ohne Dehnungsfuge verlegt werden.

Eine Langdiele (RL 400 S) und eine Großfliese (RB 400 S) lanciert Meister als besonders belastbare Rigid-Varianten. Die Rigid-Polymer-Trägerplatte sorge im Zusammenspiel mit der integrierten Trittschallkaschierung für eine schwere und dadurch schwingungsdämpfende Konstruktion. Die Oberfläche mit Excimer-Lackierung zeigt ein gleichmäßiges, mattes Finish. PUR-beschichtete Dielen mit einer zusätzlichen Rigid-Polymer-Trägerplatte und Trittschallkaschierung (RD 300 S) sind hingegen ausgelobt als besonders pflegeleicht und formstabil; eine elastische Zwischenschicht dämpft den Gehschall im Raum.

| Imke Laurinat
aus Parkett Magazin 03/20 (Sortiment)