ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Uzin Utz AG

Uzin Utz stellt nächsten Umsatzrekord auf


Die Uzin Utz-Gruppe hat den Konzernumsatz im Geschäftsjahr 2019 um 7,7 % auf 372,4 Mio. EUR gesteigert. Mit 30,2 Mio. EUR lag das Ergebnis vor Zinsen und Steuern deutlich über Vorjahr (21,3 Mio. EUR), laut Finanzvorstand Heinz Leibundgut "das beste in unserer Unternehmensgeschichte." Innerhalb der letzten fünf Jahre seien rund 12 Mio. EUR EBIT-Einsparungen aufgrund von Optimierungsbeiträgen im Rahmen einer Mitarbeiterinitiative realisiert worden.

Julian Utz, Mitglied des Vorstands und Leiter des Krisenstabs bei Uzin Utz, stellte mit Blick auf das laufende Geschäftsjahr fest: "Wir hatten einen guten Start in das Jahr 2020. Der Ausbruch des Coronavirus wird unsere Geschäftszahlen im ersten Quartal voraussichtlich kaum negativ beeinflussen. Angesichts der gegenwärtigen Ungewissheit über das Virus ist es nicht möglich, die genauen Auswirkungen auf unser Geschäft vorherzusagen. Wir wollen allen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auch in der Krise Verlässlichkeit und Sicherheit bieten. Deshalb prüfen wir täglich die Situation sowie die Marktentwicklung und passen unsere Maßnahmen daran an." Aktuell spüre das Unternehmen, zumindest in Deutschland, noch keine sinkende Nachfrage.
aus BTH Heimtex 05/20 (Wirtschaft)