ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Ambiente Frankfurt

Ambiente beeinträchtigt von Coronavirus und "Sabine"


Mit rund 108.000 Besuchern (2019: 136.000) ist Mitte Februar die Ambiente 2020 über die Bühne gegangen. Ein Großteil des Besucherrückgangs lasse sich auf den Einfluss des Coronavirus zurückführen, so der Veranstalter. Außerdem kamen durch das Sturmtief "Sabine" Flug- und Bahnverkehr teilweise gänzlich zum Erliegen. Der Geschäftstätigkeit auf der Konsumgüterschau habe das aber weniger Abbruch getan als erwartet. "Die Messebesucher brachten eine positive Stimmung und Orderlust mit nach Frankfurt", so Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt.
aus BTH Heimtex 03/20 (Wirtschaft)