ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Hunter Douglas

Klimaschutz und Nachhaltigkeit


Den Themen Klimaschutz und Nachhaltigkeit widmet sich Hunter Douglas mit der Wabenplissee-Marke Duette und zitiert dazu den DENA-Gebäudereport 2018 der Deutschen Energie Agentur: Demnach entfallen 36 % des gesamten Wärme- und Stromverbrauchs auf den Gebäudesektor. Somit bestehe in diesem Segment "ein riesiges und kosteneffizientes" Reduktionspotenzial an CO2.

Mit Duette Wabenplissees lasse sich am Fenster "mit kleinem Aufwand eine große Wirkung erzielen", wirbt der niederländische Hersteller für den energieeffizienten Sonnenschutz. Abhängig von der individuellen Raumsituation könne laut einer Studie des Fraunhofer-Instituts für Bauphysik (IBP-Bericht ESB-004/2011 HOKI) mit dem isolierenden Behang im Winter bis zu 51 % Heizkosten gespart werden. Und im Sommer werde die Wärmeaufnahme am Fenster um bis zu 78 % reduziert. Das sei ein entscheidendes Verkaufsargument, welches bei knappen Rohstoffen und steigenden Energiepreisen weiter an Bedeutung gewinnen werde. Die Endkunden seien hier bereits sensibilisiert und der Duette Fachhandel gut gerüstet, wird betont. Das individuelle Einsparpotenzial an Heizenergie und CO2 sowie die finanziellen Vorteile kann der Endverbraucher einfach und schnell mit dem Energiesparrechner unter ââ www.duette.de/esr ermitteln.

Auch die neue Digitaldrucktechnik steht dem Unternehmen zufolge für Nachhaltigkeit: Die Produktion in kleinen Losgrößen - ohne Lagerbestände, ohne Verschnitt und ohne Ausschuss - ermögliche einen deutlich effizienteren und sparsameren Einsatz von Rohstoffen und Energie. Als weiterer Pluspunkt des Digitaldruckverfahrens wird die Möglichkeit "ganz neuer, außergewöhnlicher und kreativer Gestaltungen" genannt, zum Beispiel große Dessinierungen oder Farbverläufe, die auf das gewünschte Maß gefertigt werden können.
aus BTH Heimtex 01/20 (Sortiment)