ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Hunter Douglas

Digitales Beratungssystem hilft dem Fachhandel


Mit der neuen Duette Plisseekollektion erhält der Fachhandel den kostenlosen Zugang zum digitalen Beratungssystem Designspace. Auf www.eosds.de lassen sich Plissees und Duette-Stoffe in verschiedenen Raumsituationen und mit unterschiedlichen Fenstertypen visualisieren und vergleichen. "Dem Fachhandel bietet dies entscheidende Vorzüge und einen großartigen Mehrwert in der Beratung", betont Hunter Douglas. Auch die Einbindung in die Internetseite des Händler/Konfektionärs ist möglich.

Mit dem Beratungstool will das Unternehmen auf das veränderte Kaufverhalten im Handel und bei den Konsumenten reagieren, welches das Internet, Social Media und die Digitalisierung mit sich bringe. Die Endverbraucher seien zunehmend von bildhaften Informationen und Inspirationen geleitet: "Insbesondere in der hochwertigen Raumgestaltung wollen Kunden vorher sehen, wie es nachher ausschaut."

Designspace enthält alle Dessins und Farben. In wenigen Schritten lassen sich damit die Wünsche und Wohnstilpräferenzen der Kunden ermitteln: Nach der Auswahl des Raumes und einer Stilrichtung wird das gewünschte Produkt - Plissee oder Wabenplissee - ausgewählt, gefolgt von den Qualitäten und Farben. Das Ganze wird schließlich in der präferierten Szene visualisiert. Zum Vergleich und zur sicheren Auswahl sind unterschiedliche Fenstergestaltungen machbar. Auch die diversen Transparenzen und Lichtstimmungen werden optisch veranschaulicht.

"Der Kunde erlebt die Welt von Plissee und Duette Wabenplissee in allen Nuancen und mit allen Vorzügen", heißt es dazu. Das Beratungsgespräch erhalte Struktur und eine hohe Qualität. "Die Kaufentscheidung wird beschleunigt und die Zufriedenheit der Kunden erhöht."
aus BTH Heimtex 11/19 (Marketing)