ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Warema:

Sonnenschutz reduziert den Hall


Lärm und störende Geräusche sind gleichbedeutend mit einem hohen Stresspegel und einer schlechteren Konzentration. Innenliegender Sonnenschutz mit schallabsorbierenden Stoffen kann dazu beitragen, das menschliche Gehör zu entlasten - in der Privatwohnung ebenso wie in Büros, Bibliotheken, Konzertsälen, Hotels oder Kantinen. Akustiklösungen zur Reduktion von Schall und einer langen Nachhallzeit bietet Warema mit Sonnenschutz aus audio-optimierten Stoffen. Diese wirkten gleich mehrfach positiv: Der funktionale Behang schützt vor Blendung und Überhitzung, dämpft den Schall und verbreitet in neutralen, dezenten Farben Behaglichkeit im Interieur.

Insgesamt 31 Dessins mit schallabsorbierenden Eigenschaften sind Teil der Inside-Kollektion des Marktheidenfelder Herstellers. Die Serie umfasst verschiedene Stoffqualitäten sowie zweifarbige Behänge mit einer rückseitigen Aluminiumbedampfung für eine verbesserte Reflexion der Sonnenstrahlen.

Speziell im Frequenzbereich der Stimme sorgen die Stoffe für ein klares Klangbild. Der jeweilige Schallabsorptionsgrad (-Wert) ist zu jedem der speziellen Dessins in der Kollektion angegeben. Raumgröße, Einrichtungsgegenstände oder anwesende Personen sowie die Gesamtfläche des Behangs bestimmen dem Hersteller zufolge die Wirksamkeit der Schalldämmung.

Die audio-optimierten Stoffe würden zumeist in Form von Rollos angewendet. Ein großer Vorteil sei dabei ist die unkomplizierte Installation: So lässt sich die Akustik eines Raumes bei Bedarf nachträglich schnell und einfach verbessern, indem der innenliegende Sonnenschutz nachgerüstet wird.

Bei Warema sind die audio-optimierten Stoffe im Kollektionsordner Inside unter der Farbkarte Akustik beziehungsweise als Stoffmuster zu finden. Zudem werden sie online im Warema Kollektionsberater geführt.
aus BTH Heimtex 11/19 (Sortiment)