ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Stark Deutschland GmbH

SGBDD jetzt Tochter der dänischen Stark Group


Die dänische Stark Group hat die Übernahme von Saint-Gobain Building Distribution Deutschland (SGBDD) am 1. Oktober 2019 abgeschlossen. Der Baustoffhändler wird mit seinem bisherigen CEO Kåre Malo zukünftig unter dem Namen Stark Deutschland tätig sein.

SGBDD hat 2018 mit deutschlandweit 217 Niederlassungen rund 1,9 Mrd. EUR umgesetzt. Das Unternehmen ist in den Geschäftsfeldern Hochbau, Tiefbau und Fliese mit insgesamt elf Marken aktiv, darunter Raab Karcher, Plattform Handwerker-Fachmarkt und Kluwe - Ihr Baufachhändler. Die Stark Group war bislang in Dänemark/Grönland, Schweden, Norwegen und Finnland mit Tochtergesellschaften vertreten. Der Gesamtumsatz wurde zuletzt mit 2,2 Mrd. EUR angegeben.
aus BTH Heimtex 11/19 (Wirtschaft)