ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

FN Neuhofer:

Putzbündige Sockelleiste


Leistenhersteller FN Neuhofer Holz verfügt über ein breites Sortiment an Übergangs-, Ausgleichs- und Abschlussprofilen für jede Einbausituation und Bodenhöhe. Es stehen verschiedene Materialien zur Auswahl - HDF, Holz und Aluminium - sowie diverse Oberflächen wie eloxiertes Aluminium oder zum Boden passende bedruckte Oberflächen. 2019 kommen drei Neuheiten hinzu: weiß lackierte Fichten- und Kiefernleisten, Fichtenleisten mit weißer Starkfolie und die putzbündige Leiste FN flush-pro.

Aus Sicht von FN Neuhofer ist Holz immer noch das beste Basismaterial für die Herstellung von Sockelleisten. Die Österreicher verwenden keilgezinkte Fichte oder Kiefer, damit die Leiste gerade bleibt. Die Oberfläche der Neuheit ist im Farbton RAL 9010 weiß lackiert, kann aber mit handelsüblichen Wandfarben übermalt werden. Das Produkt eignet sich besonders für Altbauten.

Robust konstruiert ist die Fichtenleiste mit weißer Starkfolie. Der Träger aus keilgezinktem Fichtenholz sorge für bestes Standvermögen der Leiste, die weiße Starkfolie für die ansprechende seidenmatte Optik im Farbton RAL 9016. Wird die Leiste feucht, quillt sie, geht aber beim Trocknen jedes Mal wieder in die ursprüngliche Lage zurück, heißt es vom Hersteller. Auch dieses neue Produkt kann mit allen gängigen Innenraumfarben überstrichen werden.

Damit man Möbel ganz an die Wand stellen kann oder keine Sockelleisten mehr putzen muss, ist es praktisch, wenn an der Wand alles bündig ist und nichts vorsteht. Dafür kann die putzbündige Sockelleiste FN flush-pro in den Stärken 13 und 15 mm sorgen. Sie besteht aus robustem Aluminium und wird angebracht, bevor die Wand verputzt wird. Nach dem Verputzen bleibt so eine Hohlstelle im Sockelbereich. Diese Hohlstelle wird beim Bodenlegen genutzt, um dort die Bodendehnfuge unterzubringen. Anschließend kann die Hohlstelle entweder mit einem Bodenabschnitt ausgefüllt werden oder mit zwei verschiedenen Abdeckprofilen: Das eine Profil deckt den gesamten Bereich vom Putz bis zum Boden ab, das andere lässt an der Putzunterkante eine Öffnung, in die zum Beispiel ein LED-Streifen eingeklebt werden kann.
aus BTH Heimtex 10/19 (Sortiment)