ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Holzland:

Mateus rückt auf, Kramer geht, vier neue Prokuristen


Im Holzland-Managemet ist Bewegung: Zum 1.Juni ist eine weitere Frau aufgerückt. Nicole Mateus verantwortet die kaufmännische Bereichsleistung. Sie folgte in dieser Position auf Nicole Averesch, die wie bereits gemeldet zum gleichen Zeitpunkt die Geschäftsführung der in Dortmund ansässigen Kooperation übernommen hat und zudem weiterhin den Bereich Personal verantwortet. Mateus, gelernte Industriekauffrau und Bilanzbuchhalterin, ist bereits seit 2013 bei Holzland tätig und bringt Führungserfahrung aus einer vorherigen Tätigkeit für einen international agierenden Konzern mit.

Lothar Kramer, bisheriger Bereichsleiter Warenmanagement, hat die Kooperation Anfang Juli verlassen. Seine Aufgaben übernahm interimsweise Johannes Schulze, Bereichsleitung Ware/Vertrieb/Marketing. Zugleich wurde vier Führungskräften Prokura erteilt: Schulze erhielt Einzelprokura, die Gesamtprokura wurde auf drei Personen erweitert: Nicole Mateus, Christian Haltermann, Bereichsleitung Digitale Services und Stefan Möller, Bereichsleitung Mitgliederbetreuung.
aus Parkett Magazin 05/19 (Personalien)