ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Vorwerk

Objekt-Qualitäten für die White Label-Kollektion


Passion ist neben dem Markenprogramm von Vorwerk eine von zwei White Label-Linien im Sortiment, die Kunden die Möglichkeit bietet, den Namen und den Preis des Produkts frei zu gestalten und ihren individuellen Vorstellungen anzupassen. Trotzdem profitieren sie dabei von der Vorwerk-Qualität "Made in Germany", von der nicht zuletzt der Markenaufdruck auf der Rückseite des Teppichbodens zeugt.

Während das White Label-Sortiment Selection ausschließlich Auftragslieferungen bedient, ist Passion stets für den Kunden ab Lager verfügbar und schnell in der Breite von 4 m lieferbar. Die Kollektion bestand bisher aus acht Produkten für den Wohnbereich. Jetzt erweitert das Unternehmen das Portfolio mit vier besonderes strapazierfähigen Qualitäten für den Objektbereich: Passion 1044, 1045, 1046 und 1047 sind alle in der praktischen Musterkarte Passion Contract enthalten.

"Strapazierfähigkeit in höchster Vollendung" bietet der 1/10" gestochene, dreifarbig angelegte Melange-Velours Passion 1044 aus Endlosgarn. Die feine, dezente Melierung in Kombination mit der hohen Stickdichte führt zu einer richtungslosen Farbverteilung über die gesamte Fläche.

Wo Reduktion gefragt ist, lassen sich mit dem markanten Würfeldesign von Passion 1045 Bodenflächen eindrucksvoll gestalten. Puristisches Design mit einer Reduktion auf das Wesentliche steht hier im Vordergrund. Als Grundlage dieser Qualität dient die Qualität Passion 1044, auf deren feine Melierung der grafische Aufdruck harmonisch abgestimmt ist.

Bei der Qualität Passion 1046 handelt es sich um einen textilen Klassiker. Die Schlingenqualität zeigt eine hochwertige, webähnliche Bouclé-Optik sowie eine fein abgestufte Farbwirkung. Das speziell konstruierte Intermingelt-Garn ist Grundlage für die grafische Ausrichtung der Schlingenkonstruktion.

Der strapazierfähige COC-Velours Passion 1047 überzeugt durch die Feinheit seiner Konstruktion. Der Fond besteht aus Uni-Garn, während für die Effektpunkte ein hochgedrehtes Endlosgarn mit Frisé-Effekt eingesetzt wurde. Durch diesen Materialmix wirken die glatten Schnittflächen farblich dunkler als die Knickstellen im Garn. Dies führt in der Flächenwirkung zu einer "Sternenhimmeloptik".
aus BTH Heimtex 07/19 (Sortiment)