ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Kingfisher:

Umsätze im ersten Quartal konstant


Auf Vorjahresniveau bewegen sich die Umsätze der britischen Baumarkt-Gruppe Kingfisher im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2019/20 (30. April): 2,8 Mrd. GBP (3,3 Mrd. EUR) entsprechen +0,3 % bzw. +0,8 % flächen- und währungsbereinigt. Die positive Entwicklung in Großbritannien und Irland (+5,0 %) wurde durch ein Minus von 5,1 % bei den französischen Töchtern Castorama und Brico Dépôt egalisiert.

Die deutsche Konzerntochter Screwfix setzte 3 Mio. GBP (-16,3 %) um. Sie soll in Zukunft nur noch online ihre Produkte vertreiben; die Filialen werden im Verlauf des Geschäftsjahres geschlossen.
aus BTH Heimtex 06/19 (Wirtschaft)