ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Nordstil

Messe bietet Inspirationen für die Ladengestaltung


Hamburg. Ende Juli ist es wieder soweit: Vom 27. bis 29. Juli präsentiert die Nordstil - Regionale Ordertage - die trendigsten Produkte der Konsumgüterbranche für den kommenden Herbst und Winter. Besucher erhalten auch viele Anregungen für die Gestaltung von Schaufenstern und POS.

Wie sollten Schaufenster und Verkaufsflächen heutzutage ausgestattet sein, um die Aufmerksamkeit der Kunden sofort auf sich zu ziehen? Und auf welche Weise entsteht ein stimmiges Gesamtkonzept ohne aufwendige Installationen? Antworten auf Fragen dieser Art sowie kreative Impulse liefert das Areal Village der Messe Nordstil in Hamburg. Ende Juli präsentieren dort insgesamt zwölf Unternehmen gemeinschaftlich ihre Ideen für den Point-of-Sale und binden dabei auch ihre neuesten Produkte ein.

"Das Village hat sich als Hotspot für Informationen, Ideen und Austausch auf der Nordstil immer wieder bewährt", sagt Kathrin Völker, Geschäftsführerin der Firma Räder und Sprecherin der Gemeinschaftspräsentation. "Hier kann man sich nicht nur Inspirationen holen, sondern auch neue Kontakte knüpfen - und das in gemütlicher Atmosphäre innerhalb der Stil & Design-Halle", so Völker weiter. Ein weiterer Vorteil des Village: Bei Snacks und Kaffee können Besucher eine kurze Auszeit vom Trubel in den Messehallen nehmen und miteinander ins Gespräch kommen.

"Es freut uns, dass das Interesse der Aussteller an der Nordstil unverändert hoch ist. Zudem unterstreichen die aktuellen Anmeldezahlen, wie wichtig diese Fachmesse am Standort Hamburg für die Branche ist", erklärt Binu Thomas, Leiter der Nordstil. Ihr breites Angebot macht die Nordstil zur einzigartigen Orderplattform für den norddeutschen Raum. Händler finden in den vier Hauptproduktgruppen eine Vielzahl an spannenden Neuheiten für ihr Sortiment und können nach Lust und Laune stöbern.

Der flächenmäßig größte Bereich Haus & Garten erstreckt sich über die Hallen A1 sowie B1 bis B4. Dort dreht sich alles rund um die Themen Wohnen, Einrichten und Genießen. In der Halle A4 erwartet die Fachbesucher die schöne Welt des Stil & Designs mit Lifestyle-Produkten bekannter Designer, Marken und Manufakturen. In der A3 werden Geschenke, Papeterie und alles für die Kleinen präsentiert, während Schmuck und Mode in der Halle B7 zu finden sind. Neben den Produktvorstellungen der Aussteller aus Deutschland, Skandinavien und den Niederlanden können sich Messeteilnehmer wieder auf ein umfangreiches Rahmenprogramm und Sonderpräsentationen freuen.
aus Haustex 05/19 (Wirtschaft)