ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Hymmen

Maschinen, Anlagen und Prozess-Know-how für exzellente Oberflächen


In den Kernkompetenzen "Maschinen, Anlagen und Prozess-Know-how für exzellente Oberflächen" präsentiert Hymmen auf einem 300 m2 großen Messestand sein Produktspektrum mit neuesten Entwicklungen. Ein Highlight ist die Live-Installation "Roberta": Dieses vom Land NRW und der EU geförderte Entwicklungsprojekt zeigt, wie modernstes Roboter-Handling-Equipment im Digitaldruckprozess auf dreidimensionalen Objekten zum Einsatz kommt. Produktbeispiele zum Mitnehmen inklusive.

In den angestammten Segmenten Doppelbandpressen, Mehretagenpressen, Kaschier- und Flüssigbeschichtungsanlagen, können sich die Besucher per Medienunterstützung über die vielfältigen Möglichkeiten der Hymmen-Technologien informieren. "Überall sorgen technologische Neuentwicklungen für Effizienzsteigerungen, Kostenersparnisse und die Erweiterung des Produktspektrums", kündigt das Unternehmen an.

Auch im Produktfeld Digitaldruck wartet Hymmen mit Neuentwicklungen auf. Ergänzend werden Beispiele für Produktmuster Top-Hochglanzoberflächen - über Calander Coating inert (CCI) oder mittels Hochglanzblechen bzw. -bändern bei den Pressen - zu sehen sein. Ebenso Anti-Fingerprint Mattoberflächen und Synchronstrukturen, die mittels Digital Lacquer Embossing (DLE) oder analog im Pressensegment erstellt werden können. "Mittlerweile ist es auch gelungen, besonders schwierige Dekore (zum Beispiel Steindekore mit nahezu uni-Flächen) in herausragender Qualität digital im Singlepass zu drucken", hierfür hat Hymmen die Software ACC (Automatic Color Calibration) entwickelt. Auf der Messe werden Vorher/Nachher-Beispiele zu sehen sein.

Für Unternehmen mit digitalem Druckbedarf kleinerer Losgrößen besonders interessant sein dürfte die neu entwickelte Single-Plank-Line. Sie bietet zusätzlich zu bedarfsorientierten Kapazitätsmengen auch den Vorteil des Druckens in die Fuge.

Schließlich wird Hymmen gemeinsam mit einem Partnerunternehmen in Ergänzung zur bisherigen digitalen Modellreihe Jupiter die Entwicklungsergebnisse der neuen digitalen Modellreihe Saturn präsentieren. Mit der Neuentwicklung zielt Hymmen auf ein gänzlich neues Anwendungsspektrum für den Digitaldruck in der Holzwerkstoffindustrie.
aus Parkett Magazin 03/19 (Sortiment)