ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Parador

SPC-Variante komplettiert LVT-Sortiment


Für unterschiedliche Ansprüche an Raum- und Verlegesituationen bietet Parador ein umfangreiches Portfolio an Designbelägen unter dem Oberbegriff Vinyl, das Funktionalität und Design vereint - unterteilt in die Bereiche Basic, Classic und Trendtime. Das Sortiment aus klassischen PVC-Designbelägen zum Verkleben, auf PVC-Träger sowie mit HDF-Board ist im April 2019 mit einer Variante auf SPC-Trägerplatte komplettiert worden.

Das neue Klick-Produkt ist vielfältig einsetzbar. Dank seiner festen Kerns kann es bei Renovierungen auf Fliesen verlegt werden, denn der Belag gleicht Unebenheiten aus und ist formstabil. Zugleich ist er wasserfest und damit für Bad, Küche und Wintergarten geeignet. Seine integrierte Trittschalldämmung macht ihn leise und fußwarm.

Wie alle anderen Parador Designbeläge ist auch das neue SPC-Produkt robust, pflegeleicht, antibakteriell und für die Verlegung auf Fußbodenheizung geeignet. Es ist mit der Nutzungsklasse 23 für den privaten sowie Nutzungsklasse 31 für den gewerblichen Einsatz deklariert. Parador gibt auf das SPC-Sortiment zehn Jahre Garantie.

Alle vier Designbelagsvarianten zeichnen sich im Basic-Sortiment weitestgehend durch Dekorgleichheit aus. Wer die Wahl hat, hat somit nicht mehr die Qual, sondern findet sein Wunschdekor in allen vier Kategorien - egal für welchen Einsatzzweck. Die Farbrange reicht von modisch-heller Pinie über klassische Eiche Natur bis zur rustikal anmutenden Eiche Memory Natur. Ob elegant als Eiche Infinity mit dezenten Ästen, rustikal als Eiche Vintage mit zurückhaltenden Sägespuren oder natürlich als Eiche Natural Mix mit Farbspiel - die exklusiven Dekore mit authentischen Strukturen interpretieren laut Hersteller aktuelle Gestaltungstrends neu.
aus BTH Heimtex 04/19 (Sortiment)