ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Hunter Douglas:

Umsatz und Gewinn wachsen zweistellig


Sonnenschutz-Weltmarktführer Hunter Douglas hat 2018 seine Umsätze um 12,7 % auf 3,6 Mrd. USD (3,2Mrd. EUR) nach oben geschraubt. Davon entfallen 6,1 % auf einen erhöhten Absatz, 5,7 % auf Zukäufe und 0,9 % auf positive Währungseffekte. Ihr EBITDA konnten die Niederländer auf 465,3 Mio. USD (+19,4 %) steigern, den Jahresüberschuss auf 218,5 Mio. USD (+23,1 %) verbessern.

Überdurchschnittliche Umsatzsteigerungen gab es in Europa mit +22 % auf 1,5 Mrd. USD und Australien (+15 %, 109 Mio. USD). Im Plus auch die Regionen Nordamerika (+7 %, 1,7 Mrd. USD) und Asien (+8 %, 180 Mio. USD). Lediglich in Mittel-/Südamerika (-1 %, 161 Mio. USD) wurden die höheren Umsätze von negativen Währungseffekten zunichte gemacht.
aus BTH Heimtex 04/19 (Wirtschaft)