ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Sika Deutschland

Sicherheitsklebstoff für elastische und textile Beläge


Bodenbeläge sind ganz unterschiedlichen Belastungen ausgesetzt, die vom Klima oder Druck herrühren können. Verlegewerkstoffersteller Sika Deutschland hat mit Schönox Protect jetzt einen Sicherheitsklebstoff auf den Markt gebracht, der elastische und textile Böden belastbarer macht. Der leicht zu verarbeitende Klebstoff macht die Produktrange der Rosendahler komplett. Neben dem klassischen Nassbettklebstoff Durocoll und dem Rollklebstoff Ifloor ist der 1K- Sicherheitsklebstoff Protect das dritte Produkt im Portfolio.

Die Neuheit meistert sowohl Klimaschwankungen als auch hohe mechanische Belastungen - die beiden größten Boden-Herausforderungen. Denn Sonneneinstrahlung, Feuchtigkeit im Eingang, mechanische Belastungen durch schwere Geräte oder stetiger Druck aufgrund von intensiver Nutzung setzen dem Boden zu. "Unser Klebstoffsystem deckt alle Anwendungen ab und stellt dabei ein erhöhtes Maß an Sicherheit in den Fokus", sagt Thorsten Krümpel, Leiter Produkt Service Fußbodentechnik.

Ebenfalls neu ist die patentierte Hybrid-Schutzbeschichtung Sika- floor-253 Epo Cem, die die positiven Eigenschaften zweier Systeme vereint: Die Zement-Komponente ermöglicht eine schnelle Aushärtung, das Epoxidharz sorgt für einen hohen Glanzgrad. In den beiden vorliegenden Systemvarianten wird jeweils mit Sikafloor-251 Epo Cem grundiert, was auch bei erhöhter Restfeuchte möglich ist. Anschließend erfolgt eine Deckbeschichtung mit Sikafloor-253 Epo Cem.

Sofern eine rutschhemmende Oberfläche gefordert ist, wird die Deckschicht mit Quarzsand abgestreut und abschließend mit Sikafloor-254 Epo Cem versiegelt. Bis zur Begehbarkeit dauert die Aushärtung unabhängig von der variablen Schichtdicke lediglich 24 Stunden. Neben der kurzen Aushärtezeit begünstigt die Frühwasserbeständigkeit eine zügige Nutzung: Das Beschichtungssystem lässt sich bereits drei Tage nach dem Betonieren auftragen, ohne dass es zu Schadensbildern im System kommt.
aus FussbodenTechnik 02/19 (Sortiment)