ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Holzland:

Sommer geht, Röller übernimmt


Stefan Röller hat seit 1. März die Bereichsleitung Mitgliederbetreuung bei Holzland inne. Er ist seit 2007 für die Holzhandelskooperation tätig und hat ihre Marktpräsent in Österreich und der Schweiz in den letzten Jahren vorangetrieben. Vorgänger Michael Sommer verließ Holzland Ende Februar nach sieben Jahren mit noch nicht genanntem Ziel. Geschäftsführer Andreas Ridder bedankte sich bei Sommer, der dazu beigetragen habe, die Kooperation ganzheitlich zu stärken und speziell das Wachstum im internationalen Geschäft forciert habe.
aus Parkett Magazin 02/19 (Personalien)