ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Thomsit

Designbeläge im System und ein Allrounder für Parkett


Geht es um die Verlegung von Designbelägen, heißt es bei Thomsit "Wir tanzen auf 5 Hochzeiten" - in Anspielung auf die fünf Verlegearten: Nass- oder Trockenkleben, Fixieren, lose oder selbstklebende Verlegung. Taktgeber der Verlegesysteme ist der neue faserverstärkte PVC- und Kautschuk-Kleber Thomsit K 190 F zum Nasskleben. Als Eigenschaften führt Thomsit eine einfache Verarbeitung, längere Einlegezeit und einen geringen Verbrauch an.

Für schnelle Renovierungen hingegen empfiehlt sich das Trockenklebeband Thomsit DT 100 Quick-Lift: Ohne Lärm, Staub und Trocknungszeiten lassen sich Renovierungen bei laufendem Betrieb durchführen; auch die rückstandsfreie Wiederaufnahme von Belägen ist möglich. Für ergonomisches Arbeiten steht Thomsit K 145 Design Tack: Der Kleber lässt sich mit einer Rolle bequem im Stehen auftragen. Einzelne Belagsteile sind bei späteren Renovierungsarbeiten einfach austauschbar. Produkte für die Untergrundvorbereitung bietet Thomsit schließlich mit dem Multi-Vorstrich Thomsit R 766 und der Schnell-Spachtelmasse Thomsit XXL Xpress.
Für die vollflächige Verklebung von Parkett hat Thomsit das Sortiment um den Klebstoff Thomsit P 699 erweitert. Einkomponentig und wasserfrei nimmt der silanmodifizierte Polymerklebstoff Luftfeuchtigkeit auf und härtet zu einem elastischen Klebstofffilm aus, lässt sich leicht verstreichen, ist lösemittelfrei und lange verarbeitbar, argumentiert Thomsit. Hinzu kommen bei dem neuen Produkt die Eigenschaften eines 2K-PUR-Produktes - sehr hohe Festigkeit und eine schubfeste, harte Klebstoffriefe.

"Mit Thomsit P 699 bringen wir einen hochwertigen Allrounder an den Start, der neue Maßstäbe im Bereich Parkettverklebung setzt. Dank seiner einfachen Verarbeitung gewährleistet er eine dauerhaft sichere Verklebung", sagt Uwe Elvert, Leiter Anwendungstechnik bei Thomsit, und rät: "Die harte Klebstoffriefe baut zwar nur wenig Schubkräfte ab. Das Ergebnis ist jedoch einwandfrei, wenn der Verarbeiter besonderes Augenmerk auf die Festigkeit des Untergrundes richtet." Thomsit P 699 ist nach DIN EN 17178 zertifiziert. Parkettleger können damit Parketthölzer aller Art, Massiv- und Mehrschichtdielen, Stab-, Mosaik- und Mehrschichtparkett sowie Hochkantlamellen vollflächig verkleben.
aus Parkett Magazin 02/19 (Sortiment)