ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com
Project Floors

FEP

Aufschwung des europäischen Parkettmarktes gestoppt


Laut ersten Schätzungen des Europäischen Verbandes der Parkettindustrie (FEP) erlitt der europäische Parkettmarkt 2018 nach drei Jahren mit mäßigem Wachstum einen leichten Rückschlag und blieb nach gutem Start schließlich ca. 2 % hinter dem von 2017 zurück. Die endgültigen Daten werden auf der Generalversammlung Mitte Juni veröffentlicht.

Die Einbußen resultieren hauptsächlich auf den Schwächen der wichtigen Märkte Deutschland, Schweiz und dem nordischen Cluster Dänemark, Finnland und Norwegen. Auch Frankreich und die Benelux-Staaten berichteten von nachlassender Nachfrage. In Österreich, Italien und Polen zog der Parkettabsatz an, in Spanien und Schweden blieb er stabil.
aus BTH Heimtex 02/19 (Wirtschaft)