ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Hain Parkett im Salzburger Café "Herr Leopold"

Cappuccino auf der Karte und auf dem Boden


Nomen est omen: Cappuccinobraun geölt ist das Fischgrät-Naturparkett aus gebürstetem Eichenholz im Salzburger Café "Herr Leopold" in Salzburg. Farblich passend zum Angebot des originallen Kaffeehauses verwandeln sie das plüschige Ambiente in ein elegant-zeitgemäßes Interieur. Bei aller Verjüngungskur aber bleibt das klassische Parkettmuster eine Hommage an Alt-Wiener Zeiten.

Naturboden-Spezialist Hain belegt damit seine Stärke in hochwertigen, ausgefallenen Parkettböden; das können größere Formate sein oder auch besondere Farbspiele wie bei Eiche angeräuchert oder Eiche gebürstet in Perlgrau. Ein klares Statement zum Naturprodukt Holz setzt ein neues, astiges Fischgrät.
aus Parkett Magazin 01/19 (Referenz)