ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com
Project Floors

Deutsche Klebstoffindustrie:

+2 % im Holzbereich


Die deutsche Klebstoffindustrie konnte 2017 ihren Gesamtumsatz um 2,7 % auf 3,85 Mrd. EUR erhöhen. Für das Segment Holz- und Möbelindustrie berichtet der Industrieverband Klebstoffe (IVK) von einem Zuwachs von 2 %, der sich ungleichmäßig auf die verschiedenen Produktgruppen verteilt: PVAc-Klebstoffe erzielten eine überproportionale Steigerung von 3,2 %, Schmelzklebstoffe bewegten sich auf Vorjahresniveau, Folienklebstoffe büßten 6,2 % ein.

Für das Jahr 2018 wird vor dem Hintergrund des "anhaltend robusten Wachstums der Weltwirtschaft" mit einem weiteren Wachstum um mindestens 3 % auf 4 Mrd. EUR gerechnet. Herausforderungen sieht der IVK allerdings in der Verfügbarkeit wichtiger Rohstoffe, eventuellen Handelsembargos und zu geringen Transportkapazitäten.
aus Parkett Magazin 01/19 (Wirtschaft)