ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Altro Debolon beim Hifi-Händler Fidelity Acker & Buck, Rellingen

Der Boden für den guten Ton


Fidelity Acker & Buck verkauft in Rellingen bei Hamburg Home-Entertainment-Systeme. Um den Kunden im Geschäft einen realistischen Klangeindruck zu vermitteln, wurden sechs Studios und eine Kopfhörer-Lounge für Audio- und Video-Einbausysteme eingerichtet. "Sie sind so aufgebaut, dass alle Ausstattungselemente im Raum zusammenwirken, um Bild und Ton der Spitzenklasse in Wohnraum-ambiente technisch perfekt abzubilden", erläutert Geschäftsführer Hans-Joachim Acker.

Für die 1.000 m2 Bodenfläche der Studios auf zwei Etagen hat der Designer Roman Mundhenk den elastischen Modulboden
M 500 V Silence von Altro Debolon empfohlen. Er verfügt über das integrierte Trittschall-Dämmsystem Silence, das für eine Reduktion von rund 15 dB sorgt. "Der Boden absorbiert jeden Laut. Die Raumakustik ist hervorragend", stellt Hans-Joachim Acker fest.

Die reflexionsarme, seidige Oberfläche des M 500 V Silence unterstützt die Atmosphäre in den Studios und setzt die Hifi-Komponenten wie auch die Einrichtung gleichermaßen in Szene. Dazu wurde eine individuelle Farbgebung kreiert. Regulär ist der nur 2,6 mm dicke Belag in 61 Dessins erhältlich. Diese werden durch eine hochwertige Ober-flächenvergütung geschützt, die den Boden strapazierfähig und langlebig macht. Dazu bietet er eine hohe Rutschhemmung sowie einfache Reinigung.

Phthalate enthält der PVC-Belag übrigens nicht. Bei der Herstellung kommen nur Weichmacher auf Basis natürlicher Rohstoffe zum Einsatz. Und M 500 V Silence lässt sich auch im System mit der HACCP-zertifizierten Wandverkleidung Altro Whiterock einsetzen, etwa in der Gastronomie.

Objekt-Telegramm
Objekt: Hifi-Händler Fidelity Acker & Buck, Rellingen
Planer: Wildwalls In’n Out, Hamburg
Bodenleger: Bischoff Bodentechnik,
Hamburg
Fläche: 1.000 m2
Bodenbelag: PVC-Modulbodenbelag
M 500 V Silence von Altro Debolon
Anbieter:
Altro Debolon
Tel.: 03 40 / 65 00-0
www.altrodebolon.de
aus FussbodenTechnik 06/18 (Referenz)