ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com
Project Floors

Wolff und Jordan

Ein Seminar speziell für Frauen


"Women only" hieß es während der gemeinsamen Power Days von Werkzeug- und Maschinenhersteller Wolff und Großhändler Jordan. Mitte September trafen sich dazu 18 Teilnehmerinnen in Ilsfeld. An den beiden Seminartagen standen neben einem Betriebsrundgang und der Vorstellung des Wolff-Produktsortiments verschiedene Praxisteile auf der Agenda. Gezeigt wurde, wie die Werkzeuge und Maschinen bei der Belagsentfernung und Untergrundvorbereitung zum Einsatz kommen. Die Gastreferentin und angehende Raumausstattermeisterin Janine Mayer erläuterte die Funktion von Nahtschnitten und wie unterschiedliche Bodenbeläge verfugt und verschweißt werden.

Das Seminar war sofort ausgebucht. Von den Teilnehmerinnen habe es im Anschluss sehr positives Feedback gegeben, teilt Wolff mit. Daher soll die Veranstaltung 2019 ins offizielle Weiterbildungsprogramm von Uzin Utz aufgenommen werden.

"Alle Betriebe, die auf einen Mix aus Frauen und Männern setzen, können sich einen Vorsprung bei der Suche nach Fachkräften sichern", meint Julian Utz, Geschäftsführer bei Wolff und Vorstandsmitglied bei Uzin Utz. "Wir möchten daher Frauen in der Bodenbelagsbranche fördern. Mit dem zweitägigen Seminar wollten wir die Teilnehmerinnen ermuntern, Aufgaben im bodenlegenden Handwerk praxisnah zu erleben."
aus BTH Heimtex 12/18 (Marketing)