ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Vorwerk

Fokus auf besondere Teppichfliesen


Seit Anfang 2018 rollt Vorwerk Flooring seine neue Strategie in Deutschland und weltweit aus. Mit dem Konzept "3 Produktlinien. 3 Stilwelten. Millionen von Möglichkeiten" und insgesamt 49 neuen Produkten hat der Teppichbodenhersteller sein Sortiment umgekrempelt und grundlegend überarbeitet.

2019 geht es im hohen Tempo weiter. Die Hamelner präsentieren auf der BAU in München nach eigenen Angaben eine "neue Generation" an Teppichfliesen, die besondere Formate hat und gute Akustik bietet. Zweiter Schwerpunkt für das kommende Jahr: "Mit marktrelevanten Produkten und richtiger Betreuung den internationalen Markt noch mehr in den Fokus nehmen."

Daran orientiert sich auch das neue Fliesensortiment Sonic. Vorwerk reagiert damit auf die veränderte Nachfrage im nationalen sowie internationalen Objektbereich nach zugleich modularen, textilen und akustisch wirksamen Bodenbelägen, heißt es vom Hersteller.

Und modular ist das neue Warenangebot dabei im höchsten Maße. Frei nach dem Markenversprechen "Wenn Millionen Möglichkeiten Millionen Wünsche möglich machen" bietet der Hersteller die neuen Sonic-Fliesen neben den Standardformaten auch in neuartigen Freiformen. Sie werden den Vorwerk-Stilwelten Nature Design (organische Formen), Classic Design (freiere Vierecke und geformte Mehrecke) sowie Art Design (frei geformte Mehrecke) zugeordnet.

Durch die Modularität der neuen Sonic-Produkte ist es möglich, ganz unterschiedliche Qualitäten miteinander zu kombinieren und so neue Raumgestaltungsideen zu realisieren. Damit könnten dezente Akzente, aber auch außergewöhnliche Bodendesigns realisiert werden, verspricht Vorwerk. Mit einer Auswahl an unterschiedlichen Farben, Formen und Formaten lassen sich individuelle textile Bodenmosaike kreieren, die sowohl optisch und haptisch als auch akustisch ein Mehr bieten, heißt es bei den Verantwortlichen. Ein Beispiel ist etwa die neue Fliesenqualität Superior 1028 SL Sonic.

Stichwort Akustik: Moderne Planer verfolgen heute das Ziel, Räume so zu gestalten, dass sie nicht nur lebenswerter und wohnlicher werden, sondern dass die Menschen, die sie nutzen, in ihnen auch produktiver sind. Aus diesem Grund führt Vorwerk die Akustikfliese SL Sonic jetzt als Standard in seinem Fliesensortiment ein.

Die Markteinführung der neuen Fliesen-Qualitäten wird durch einen neu entwickelten Online-Produkt-Konfigurator unterstützt, der Ende 2018 über
www.vorwerk-teppich.de verfügbar sein wird.
aus BTH Heimtex 12/18 (Sortiment)