ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Sika:

Wachstum in EMEA besonders stark


Auf 5,3 Mrd. CHF (4,7 Mrd. EUR) addieren sich die Umsätze des Bauchemiekonzerns Sika zwischen Januar und September 2018. Die Steigerung zum Vorjahr liegt bei 15,0 % bzw. 14,1 % in Lokalwährungen. Überproportional gut abgeschnitten hat EMEA (Europa, Naher Osten, Afrika) als wichtigste Vertriebsregion der Schweizer: Umsätze in Höhe von 2,4 Mrd. CHF bedeuten ein Plus von 18,0 % oder 14,4 % in Lokalwährungen.
aus BTH Heimtex 12/18 (Wirtschaft)