ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com
Project Floors

Uzin

Parkett im Bad sicher verlegen


Parkett im Bad bedingt einen vor eindringender Feuchtigkeit geschützten Untergrund. Uzin empfiehlt zu diesem Zweck die Abdichtungsbahn Codex Hydrostop in Kombination mit dem lösemittelfreien 2K PUR-Klebstoff Uzin MK 92 S.

Nach Abschluss der Untergrundvorbereitungen wird Codex Hydrostop mit der bedruckten Seite nach oben auslegt, zugeschnitten und zurückgeschlagen. Der zuvor angemischte Klebstoff Uzin MK 92 S wird mittels Zahnspachtel auftragen. Dann wird die Abdichtungsbahn bahnenweise in das frische Klebstoffbett einlegt und vollflächig mit einem Anreibkork aus der Mitte heraus angerieben. Die Folgebahnen werden mit mindestens 5 cm Überlappung verklebt, der Überlappungsbereich dabei ebenfalls mit Klebstoff benetzt.

Anschließend an den Ecken Uzin MK 92 S mit der Zahnung B1 auftragen und die Dichtecken (Außen und Innen) auf die bereits verlegte Abdichtbahn verkleben. Nun können die restlichen Ränder mit selbstklebendem Dichtband abgedichtet werden. Nach 24 Stunden den Parkettkebstoff anmischen und entlang der Hilfslinie mit Zahnung B11 auftragen und das Parkett einlegen.
aus Parkett Magazin 05/18 (Sortiment)